Leopardgeckos vergesellschaften?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo:)

Also zuerst einmal sind Leopardgeckos keine geselligen Tiere in dem Sinne. Weibchen-Konstellationen können funktionieren, müssen aber nicht. Sie würden sich maximal im Terrarium dulden und akzeptieren, sie brauchen einander aber nicht.  Von Tier zu Tier ist es aber unterschiedlich wie es klappt.

Du kannst eine Gesellschaftung versuchen. Denke aber bitte an die ca 3 Monate Quarantäne der Neuen mit mehreren Kotproben. 

Das Terrarium ist auf jeden Fall groß genug, auch noch für 3- maximal 4 Weibchen. Dieses solltest du jedoch komplett reinigen und umgestalten, sodass auch deine Gecko Dame es nicht mehr als "ihr Revier" ansieht.

Gleich alt müssen sie jetzt nicht unbedingt sein, aber gleich groß und ca. Gleich schwer sollten Sie sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?