leichtes Abendessen nach Kaffee und Kuchen

4 Antworten

Wenn ich zu Kaffee und Kuchen eingeladen habe, halte ich für abends meistens noch Brot (eventuell verschiedene Sorten) und Aufschnitt (Wurst und Käse, schön auf einem Teller angerichtet) bereit. Dazu kannst Du der Jahreszeit angemessen vielleicht noch eine Platte Tomaten (eventuell mit Mozzarella) reichen.

Zusätzlich etwas kochen würde ich nicht mehr. Manche sind ja vielleicht auch vom Kuchen noch ganz satt - und dann kann man das so schlecht kalkulieren, wieviel man braucht. Insgesamt mache ich daher nicht mehr, als ich eventuell selber in den nächsten Tagen noch erfolgreich vertilgen könnte.

Du kannst doch verschieden Käsesorten kaufen, Baguette aufbacken, Weintrauben dazu legen, Kräuterbutter und dann noch einen oder zwei Dips machen und Gemüse dazu reichen. Wenn du dann noch eine Salami in dünne Scheiben schneidest und geschnitenen Schinken dazu legst, werden die Leute satt und du hast nicht soviel Arbeit. Wenn du keine gute Köchin bist, mache es dir doch ganz einfach und kaufe schon zum Kaffee Torten von Coppenrath und Wiese. Zumindest der Bienenstich ist super lecker.

Salate, Stangenweißbrot, vielleicht einen Topf Gulaschsuppe. Lecker und leicht zu machen.

Pizzabrötchen, gut vorzubereiten und schnell im Backofen gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?