Lehrer verteilt Kollektivstrafen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da kannst du erst einmal gar nichts tun, dein Lehrer hat durchaus Recht mit seiner Aussage. Wenn es in der Klasse jedoch ruhig wäre, möglicherweise würde der Lehrer dann gewillt sein andere Lehrmethoden auszuprobieren - denk mal darüber nach.

oliverxl 02.02.2015, 22:10

es ist ja nicht so das es nie ruhig ist heute z.B. kam er einfach mit dem Thema was wir auf dem Handy haben dürfen und was nicht (was illegal ist in diesem fall Pornografie) und wir machen gerade das erste Ausbildungsjahr zum Industrie Mechaniker. Aufjedenfall musste einer aus unserer Klasse lachen wäherend er erzählt hat und es gab ein Kurztest.

0

Gab es bei uns auch mal, aber in Form einer Strafarbeit die jeder schreiben musste bzw. einen Aufsatz rund um das Thema wieso man keine anderen Mitschüler die an der Tafel stehen auslacht wenn sie die Antwort nicht wissen - obwohl nur 2,3 Schüler gelacht haben.

Ich fand das auch nicht soooo prickelnd habe die Arbeit dann aber geschrieben. Fand es nicht schlimm, machen wirst du übrigens nichts können. Schreibe den Test einfach mit auch wenn es blöd ist. Vllt. kannste ja 'ne gute Note erreichen!

Sucht das Gespräch mit ihm oder der Schulleitung, falls das ständig vorkommt.

Kollektivstrafen sind verboten, wie Strafen überhaupt. Aber wenn der Lehrer das als solche nicht deklariert, wird der Nachweis schwierig.

Ich denke, es liegt aber auch etwas an der Klasse.

Solche Lehrer kenne ich :/ leider ist es das Problem das er "Test" bringen darf. Also sind deine Chnacen nicht so hoch, allerdings könntest du dich zusammen mit deinen Mitschülern zusammentun und es euren Eltern berichten. Ihr könnt euch natürlich auch an die Schulbehörde wenden, aber wie gesagt minimale Chancen, leider.

oliverxl 02.02.2015, 22:32

ich denke wir sind aus dem alter raus es den Eltern zu petzten siehe oben erste Antwort mein kommentar :)

0

Kannst da generell wenig gegen machen.Der Lehrer darf Strafen selbständig verhängen.

Ansonsten wenn du dich wiederholt ungerecht behandelt fühlst solltest du zur Schulleitung gehen.

Mfg

oliverxl 02.02.2015, 22:33

Ich vermute aber das die Schulleitung eher zu ihrem Personal hält also zu einem Schüler

0
Baumi2013 03.02.2015, 09:54

Ja aber versuchen sollte man es. wenn es berechtigt ist .

0

Was möchtest Du wissen?