lehrer schlägt mich

28 Antworten

Natürlich darf er dich nicht schlagen. Aber provoziert habt ihr ihn gewaltig! Stell dir vor, der getrocknete Kleber wäre nicht auf seinen Schädel, sondern in die Augen geschossen worden. Das Dilemma mag ich mir nicht ausmalen. Also überlege dir gut, was du jetzt tust gegen ihn. Euch Schülern gehörte ein Verweis!

Das hast Du gut gesagt - DH

0

Oder auch eine Anzeige wegen Körperverletzung.

0

Grundsätzlich schon. Aber du sagst es: Was wäre, wenn der Kleber ins Auge gegangen wäre? Evtl. hatten die Schüler auch noch weitere Möglichkeiten, ihn zu schikanieren. Der Schlag ist zwar an sich nicht erlaubt, aber könnte hier unter Notwehr fallen.

0
@IMAQT86

NEIN, Notwehr brauchst Du in diesem Fall sicher nicht Prüfen!

§ 32 deutsches Stgb:

(1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.

(2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.

Schau Dir Abs 2 an und sag mir bitte wo Du einen "gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff" siehst der abgewendet werden muss. Mit trockenem Klebstoff beworfen zu werden ist vielleicht demütigend aber mit Sicherheit nicht rechtswidrig!

0

Strafanzeige wegen Körperverletzung. Wenn der Lehrer zu allem Überfluss auch noch Beamter ist, wird eine Körperverletzung im Amt nach § 340 StGB daraus. Sollte der Lehrer weiterhin unterrichten dürfen, genügt das allemal als Warnschuss und sollte vor Wiederholungen schützen!

Erstmal zum Schulleiter gehen! Den leherer dürfen das nicht! Notfalls musst du ihn anzeigen!

Was möchtest Du wissen?