Lehrer Schimpfwort?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jedes Schimpfwort und jede Beleidigung sind verletzend und schlimm- es kommt bloß immer ganz darauf an, in welchem Umfeld und Zusammenhang sie genannt werden.

Wie Du selbst schreibst, ist die Verwendung von Schimpfwörtern unter Jugendlichen innerhalb der Clique meist nichts Ungewöhnliches - das ist für mich ein deutliches Zeichen für ihre Unreife und zeigt, dass die Entwicklung glücklicherweise noch nicht abgeschlossen ist und noch die Hoffnung besteht, dass sich ein besseres Sprachniveau angeeignet wird :-)

Was ist denn das "schlimmste" Wort was ein Lehrer seinen Schülern sagen kann ?>

Zunächst einmal gibt es natürlich nicht "das schlimmste Wort", weil jeder Mensch schlimm anders definiert und derartige Beleidigungen unterschiedlich wegsteckt werden. Aber wenn ein Lehrer sich auf einem so niedrigen Niveau bewegt und sich (mit welchen Worten auch immer) so ausdrückt, dass es von seinen Schüler/innen als beleidigend/abwertend empfunden wird, dann ist das schlimm genug, um ihn als Pädagogen in Frage zu stellen!!!

Ich werde dies als "Hilfreichste Antwort" bezeichnen. Danke für deine hilfreiche Antwort.

Lg KiwiKuchen

0

Tolle antwort ...gefällt mir gut?!! Es scheint aber erwachsene zu geben die sich keinen neuen wortschatz angeeignet haben

0

Hahah jedes schimpfword is verletzten dich bin 12 und mich jukt kein Schimpfwort , ganz im Gegenteil sie sind für mich eine Kunst deshalb liebe ich battelrap aber die meisten die etwas gegen Beleidigungen haben sind bei längeren Wörter wenn Dan beleidigt oder lustigen aber für einen Lehrer wohl zu hart ( du Lutscher / du Armee Streicher / bei deiner Mom mach ich bam denn ich mach ihr einen undercover sun / Lutsch meine Eier )

0

Von Erwachsenen sind Wörter wie 'blöd' oder 'dumm' verletzender als von Jugendlichen, weil man weiß, dass die Erwachsenen sich das genau überlegen, wenn sie das sagen. Wenn ein Jugendlicher zu mir blöd sagt, macht das eh nichts aus, weil ich weiß dass ich nicht blöd bin

0

Ein Schimpfwort kann mehr oder weniger verletzend sein. Das kommt darauf an wer es sagt, bei Freunden wird es meistens eh nur aus spass gesagt. Aber wenn ein Lehrer einen Schüler als dumm/blöd bezeichnet kann das schon treffen. Das schlimmste was ein Lehrer sagen kann... Fällt mir nicht ein das kommt auf den Lehrer an, und natürlich auf den/die der den Lehrer nervt :D

Es kommt immer auf den Kontext an.   Wenn ich was Dummes sage in nem Fach wo ich sonst gut bin, und der Lehrer daraufhin nicht ganz ernst sagt, dass ich dumm sei, oder so dumm bist du auch nicht, find ich das nicht schlimm.

Was möchtest Du wissen?