Lehrer gibt mir meine Klausur nicht zurück

6 Antworten

Definitiv - deine Lehrerin MUSS dir die Arbeit zurück geben. Auch rechtlich ist das klar geregelt. Wie sollst du sonst wissen, wo du stehst und was du falsch gemacht hast? http://www.focus.de/schule/schule/recht/tid-13049/klassenarbeiten-wie-lehrer-testen-duerfen_aid_347760.html Ich hoffe, verlinken ist erlaubt. Darin findest du alles, was für dich wichtig ist. Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter. Ansonsten noch googeln, ich habe zich Seiten gefunden die klar zum Audruck bringen: Rückgabe ist Pflicht, meist innerhalb von drei Wochen! Sonst darf nicht mal eine neue Arbeit geschrieben werden, bevor du die alte nicht gesehen hast!

Vielen Dank, der Link hilft mir aufjedenfall schonmal weiter.

Mein größtes Problem ist jedoch immernoch ob man eine Zeugnisnote eintragen darf, ohne das die Leistung auf der die Zeugnisnote basiert zurückgegeben wurde... Ich habs schon mit googlen probiert, aber ich finde niergendwo eine Antwort darauf ob ich meine Zeugnisnote als Gegenstandslos beurteilen darf, da ja gerade die Klausur fehlt :/ Also quasi ob die Rückgabe der Klausur pflicht ist, damit man mir eine Endnote geben darf.

Grüüüüße :)

0
@LouiLani

Kann ich dir leider so nicht sagen. Ich vermute mal, dass es immer sehr schwierig sein wird, die Beurteilung des Lehrers zur Gesamtnote anzufechten. Notfalls lässt er deine mündliche Beteiligung mit einfliessen um das zu rechtfertigen. Es wird schwer werden, ihm das dann nachzuweisen.

0

Das solltest Du dem Schulleiter mitteilen. Das ist nicht rechtens.Das ist mehr als Schikane.

Du musst dich an den Vertrauenslehrer von deiner Schule oder an einen anderen Lehrer von dem du glaubst dass er/sie dir gehen kann wenden . Ich hoffe ich konnte helfen

Mit Flüchtigkeitsfehler komplette Klassenarbeit verhauen. Hilfe!

Hallo ertmal ich bin neu hier und habe eine schlische Frage zu einer Mathematik Klassenarbeit, welche ich heute geschrieben habe. Ich war vor der Arbeit extrem angespannt. War mir, aber trotzdem sicher das Thema verstanden zu haben immerhin kann ich es ja und der Fehler ist mir später auch aufgefallen.So mein Problem ist, was mir erst im Nachhinein aufgefallen, dass ich vermutlich meine komplette arbeit mit einem einzigen riesen Flüchtigkeitsfehler verbockt hat, der sich durch die komplette Arbeit zog. Ich habe diese Fehler noch nie bei Hausaufgaben oder im mündlichen gemacht. Nun frage ich mich: Ist es möglich, dass wenn ich den Lehrer darauf anspreche ich aus Mitleid nachschreiben kann? Es ist jetzt auch nicht so, dass ich ein Idiot bin und nichts in Mathe drauf habe. Ich habe immer meine Hausaufgaben und bin einer der besten in Mitarbeit und dann passiert mir ausgerechnet in einer Klassenarbeit sowas. Bei einem so einfachen Thema. Vielleicht kamm der Flüchtigkeitsfehler auf, weil sie zu einfach war? :( Hätte jemannd eine Idee falls das nicht funktioniert, wie ich meine Gesamtnote durch diesen Einschlag verbessern kann? Klar durch weitere Mitarbeit und vielleicht sogar ne Heftnote, aber kennt wer noch alternativen für Mathe? Referat und so ind der Art geht ja eher schlecht.

Freue mich auf eure Antworten. Danke :)

...zur Frage

Krank in der Klausur geworden, Lehrerin verlangt Offenlegung der Erkrankung?

Hallo zusammen, ich gehe auf eine Wirtschaftsfachschule (Betriebswirt). Ich habe vor gut 2 Wochen eine Klausur geschrieben. Am Tag der Klausur wurde ich bereits durch meinen Vorgesetzten nach Hause geschickt. Jedoch war das ein Mittwoch und mein Hausarzt hatte bereits geschlossen. Ich beschloss also am Abend zur Klausur zu gehen, was ich dann auch nach Rücksprache mit meinem Vorgesetzten durfte. In der Klausur bekam ich dann erneut Beschwerden (Kreislauf und auch Diabetes) bedingt. Ich teilte meiner Lehrerin mit, das es mir nicht gut ginge und ich am nächsten Tag zum Arzt gehen würde, was ich dann auch tat. Jetzt verlangt sie von mir, daß ich ihr einen Diabetesausweis vorlege (den ich, da ich nicht Insulinpflichtig bin, nicht benötige), ein ausführliches Attest von meinem Arzt und die Originalkrankmeldung die bei meinem Vorgesetzten liegt. Desweiteren versuchte sie herauszufinden welche Krankheiten ich noch hätte. Sie teilte mir dann noch mit, das ich ihr Mehrarbeit machen würde und das würde sie nicht einsehen. Sie hätte angeblich mit der Bezirksregierung gesprochen und ich dürfte die Klausur nicht nachschreiben. Ich selber habe mich aber auch zeitgleich erkundigt bei einer Rechtsanwältin die mir mitteilte, dass ich wenn ich Rückwirkend ein Attest vorlege, die Klausur nachschreiben könne. Daraufhin wurde diese Lehrerin unverschämt und meinte mir würde eh in jeder Klausur schlecht werden. Und sie glaube auch nicht das ich Diabetikerin sei, weil ich nicht Insulinpflichtig bin. Ich weiss jetzt nicht was ich machen soll. Ich selber bin 41 Jahre alt und habe so etwas an noch keiner Schule in NRW erlebt. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Darf der Lehrer das (Test wie Klausur werten)?

Hallo ich bin in der 11. Klasse (Gymnasium) und zwar ist folgendes passiert: Der Lehrer hat ein Überraschungstest geschrieben, welcher genau soviel gezählt hat, wie die Klausur. Also hat dieser Test 1/3 der gesamten Note eingenommen. Darf der Lehrer das?

...zur Frage

Darf der Lehrer trotz Entschulding 0 Punkte für eine versäumte Klausur geben?

Ich war an einem Klausurtermin krank. Beim Nachschreibtermin allerdings ebenfalls noch. Die Entschuldigung habe ich vorgelegt. Darf der Lehrer mir trotzdem die Note "ungenügend" geben?

...zur Frage

Gentechnik-Plasmide und Viren als Vektoren?

Hey,

in Bio machen wir gerade Gentechnik. Um ein Gen in eine menschliche Zelle zu transportieren benötigt man ja ein Virus als Vektor. Der Virus wird so modifiziert, dass dieser ein bestimmtes Gen in sich trägt und es durch Injektion in die Wirtszelle des Menschens übertragen werden kann.

Meine Frage ist hier ob ich es richtig verstee´he, dass das Gen in das Chromosom der Wirtszelle eingebaut wird und es sich um ein lysogener Zustand handelt, weil der Virus in der Wirtszelle in einem unaktiven Zustand befindet?

Bei den Plasmiden als Vektor habe ich die Frage wie dieses modifizierte Plasmid in die Bakterie kommt? Ist das der Vorgang der Endozytose? Und was bringt es für den Menschen wenn man eine Bakterie mit dem gewünschten Gen hat?

Ich freue mich wenn ihr mir weiterhelfen könnt ;)

...zur Frage

Klausur - die selbe wie beim Nachschreibe Termin // Unfaire Noten Vergebung?

Vor etwa einem Monat schrieb meine Klasse eine Klausur an der ich nicht Teil nehmen kommte, da ich vom Arzt Bettruhe verschrieben bekam ( hatte Grippe).

Mein bester Freund sagte mir nach der Klausur, was vor kam und meinte, ich solle mich lieber noch einmal darauf vorbereiten,da es sehr schwer war. - habe dann Zuhause die Aufgaben durchgearbeitet ( es war übrigens eine Programmier Klausur)

Als ich dann 3 Tage nachdem die Klasse die Klausur schrieb die Arbeit nach geschrieben habe, hatte ich genau die selbe Arbeit wie die Klasse, worauf mir die Arbeit nicht besonders schwer viel.

Nun haben einige aus der Klasse meine Note mitbekommen und wollen sich beim Lehrer beschweren,dass es unfair wäre und ich solle entweder eine schlechtere Note bekommen oder eine neue Klausur schreiben.

Kann der Lehrer das dann einfach machen ? Ich verstehe,dass die anderen sich unfair behandelt fühlen, allerdings kann ich doch auch nichts dafür,dass ich die selbe Arbeit erhalten habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?