Lebt die Maus noch?

8 Antworten

leg sie wieder in die Wiese!

Mäuse stellen sich manchmal tot um Räubern zu entkommen, solange sie in einer fremden Umgebung ist, wird sie nicht so schnell rühren. In der Wiese wird sie, wenn sie lebt, eher aufwachen und wenn nicht wird sie früher oder später von irgendeinem anderen Tier gefressen werden.

Vielen Dank ich werde sie wieder zurückbringen . Schade !

0
@esthi123

der Lauf der Natur ist nicht schade. Einer stirbt damit andere leben können.

0

Lege sie einfach wieder auf die Wiese, entweder sie ist tod oder nicht und dann ist es am besten, wenn sie auf der Wiese ist

Ja es ist auch nicht das erste Tier was unser Hund erlegt hat . Nur bei der Maus war ich mir sehr unsicher . Danke ! :)

0

Der Kommentar gehört zu einer anderen Antwort ^^

0

Lass sie einfach in der Wiese.

Meine Hündin hat schon mehre Müuse aus versehen platt gehüpft...sie ist immer erstaunt das sie doch so ne gute jägerin ist.

Meine Katze tötet regelmäßig Maus und Vogel. Mit tut es etwas leider, aber es ist der lauf der Dinge. Natürliche Auslese

Was soll ich tun, wenn sich meine Rennmaus den Fuß gebrochenen hat?

Hallo,

ich habe gerade meinem Rennersenioren, der momentan auf neue Gesellschaft seit dem Tod seines Bruders wartet, einen kleinen Freilauf gegönnt. Dabei habe ich, total langsam und vorsichtig wie ich dann immer herumlaufe, kurz die Kürbiskerndose geholt. Als ich aber zurück bin, habe ich meinen Fuß zum nächsten Schritt gehoben, und dachte, Columbus wäre nicht in Gefahr, da ist iwas umgefallen. Er schoss aus seinem Häuschen, unter meinem Fußballen durch... und ich bin aufgetreten. Hab sofort ein Quieken gehört, meinen Fuß weggerissen und beinah einen Herzinfarkt gekriegt, als ich ihn gesehen hab. Sein linkes Füßchen ist (hab ihn erstmal zurück ins Gehege gesetzt) total schlaff, und obwohl er etwas laufen kann, hängt es mehr neben seinem Körper, als dass er es wirklich benutzt.

Was soll jetzt machen, außer morgen mit ihm zum Tierarzt zu gehen? Wird er es je wieder benutzen können? Und wie schnell heilt sowas? Kann man ihm den Alltag iwie erleichtern (Kletterhilfen und Holzrampen hat er schon)?

LG, Oreli

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?