lebkuchen nur weihnachten?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hmm, ich denke, des liegt daran, weil die lebkuchen etwas besonderes mit weihnachten verbinden soll. wenn es die das ganze jahr gäbe, wären sie nichts besonderes mehr, aber wenn es sie nur zur weihnachtszeit gibt, dann hat man immer eine pause dazwischen und so werden die lebkuchen immer beliebter, weil man sie nicht immer haben kann. komische logik ich weis, aber ich hoffe du verstehst es ;D

Es ist wenn Du mich fragst überhaupt nicht unlogisch. Mir sind Traditionen sehr wichtig und besonders die weihnachtlichen. Man lässt ja auch den Tannenbaum nicht das ganze Jahr über stehen und genauso verhält es sich mit allem anderen, das zu einer bestimmten Saison gehört. Schließlich ist Weihnachten eine besondere, magische Zeit des Jahres und dazu gehören besonders die wundervollen Gewürze und Spezialitäten, darunter ebena auch Lebkuchen. Würde man diese Dinge das ganze Jahr erwerben können, wäre es irgendwann nichts Besonderes mehr und die Magie wäre verflogen. Meines Erachtens ist selbst August/September für den Start der Weihnachtssaison viel zu früh. Die wahre Weihnachtssaison beginnt schließlich erst ca. Mitte November, kurz vor dem 1. Advent also.

0

Wenn du Lebkuchen oder Lebkuchen ähnliches Gebäck das ganze Jahr essen willst, dann musst du nur den Wohnort wechseln.

Die regionalen Spezialitäten werden vor Ort das ganze Jahr über angeboten: Nürnberger in Nürnberg, Aachener Printen in Aachen, Pulsnitzer Pfefferkuchen eben dort. Über das Internet ist da auch was machbar.

Ansonsten gibt es -z.T. außerhalb von Deutschland - auch Lebkuchenähnliches Gebäck das ganzjährig bzw. außerhalb von Weihnachten erhältlich ist. Lebkuchenherzen bspw. oder Honigkuchen in Holland.

Hier zum Einlesen und wenn alle Stricke reissen zum Selberbacken ;-)

http://goccus.com/magazin.php?id=192

.

.

.

.

.

.

.

.

Allerdings sollte man sich gut überlegen, ob man wirklich da ganze Jahr über Lebkuchen essen will. Je öfter man was Besonderes isst, desto weniger besonders wird es.

In Österreich hat zum Glück der Pirker das ganze Jahr über Lebkuchen. Ich persönliche halte nicht viel von solchen Jahreszeiten Zuschreibungen an Lebensmittel. Ich genieße beim Eis auch im Winter (ohne das ich krank werde), ich genieße Lebkuchen im Sommer/Frühjahr, usw. 

Auch die analogie zu Zimt als Inhaltsstoff, ist auch wieder nur eine menschen gemachte Zuschreibung, dass Zimt Weihnachten ist - und ich weigere mich diesen Zuschreibungen statt zu geben, wir leben im 21. Jahrhundert und zum Glück kann man (zwar mit etwas mehr Aufwand) zu jeder Zeit alle Lebensmittel erwerben!

 

lebkuchen im sommer? schüttel

lebkuchen sind für mich der inbegriff von weihnachten. wie soll man sich sonst darauf freuen, wenn man sie das ganze jahr hätte? ich finde es auch schon schade, dass man sie praktisch ab ende september kaufen kann. weihnachten fängt für mich im dezember/1.advent an... wenn es das zeug zu früh gibt, zerstört das nur die stimmung

oh gooott leeeeebkuuuchen!!!! :DDDD ich liebe dieses zeug, ich vergöttere es ! xD aber ich finds auch wahnsinnig schade das es die nicht das ganze jahr gibt. hier in österreich zum beispiel kann man nach mariazell fahren oder sie von dort bestellen, in nürnberg geht das glaub ich auch. diese 2 städte sind halt bekannt für lebkuchenherstellung..

Was möchtest Du wissen?