Weinachtsüßigkeiten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum sollte mich das nerven. Es gibt so viele andere Produkte mit denen ich nichts anfangen kann, die es das ganze Jahr über zu kaufen gibt, also warum sollten mich da Saisonartikel aufregen? Eis gibt es auch im Winter zu kaufen und niemand beklagt sich.

Abgesehen davon, ist das schon seit ich denken kann so, dass die ersten Weihnachtssachen Ende August/Anfang September in die Läden kommen. Ich finde das auch vollkommen in Ordnung. Denn schließlich müssen die Hersteller auch daran verdienen. Das tun sie nicht, wenn die die Sachen nur einen Monat lang angeboten werden würde. Außer, man würde enorm die Preise anpassen. Aber wer würde noch eine Packung normale Lebkuchen für 3-4 € kaufen. Dann hätten wir das gleiche Problem wie mit Feuerwerksartikeln. Das sind meist Artikel, die ein paar Cent oder wenige Euro kosten, aber im Laden am Ende im zweistelligen Bereich kosten. Einfach weil die Pyro-Unternehmen hier in drei Tagen die Produktionskosten für ein ganzes Jahr decken müssen. Mit Lebkuchen & Co. wäre das dann nicht anders. Deren Produktion läuft auch schon längst.

Und diejenigen, die sich dann über die höheren Preise aufregen, sind dieselben, die sich darüber aufregen, dass es das schon so für gibt, aber auch, wenn sie Heiligabend keinen Schokoweihnachtsmann mehr bekommen.

Nervt es euch, wenn man im August schon die Lebkuchen sieht?

Ja. Solche Fastenspeise gehört in den Advent.

Aber natürlich kann niemand jemanden verbieten, die auch zu anderen Zeiten zu essen. Und offensichtlich werden sie ja schon im August gekauft, sonst würde es sich nicht lohnen, die schon anzubieten.

Also durchatmen und entspannen.

Weißt du auch warum das so ist? Lebkuchen und Co. sind sehr lange haltbar und somit war das vor allem früher ohne Kühlmöglichkeiten gut. Aber heutzutage ist das theoretisch nichht mehr nötig...

Ich bin immun gegen dieses Giftzeug, ich kaufe nicht eine Packung.

Aber leider tun dies meine Mitmenschen in großen Mengen, daher steigt für alle, auch für mich, der Krankenkassenbeitrag.

Daher finde ich diese verfrühten Angebote gar nicht gut.

Gut finden es natürlich die Diabetesärzte und die Pharma, deren Konten sich übermäßig füllen.

Woher ich das weiß:Beruf – Uni und langjährige Berufserfahrung

Mich stört es nicht. Ich mag Lebkuchen aber auch gern. Mich nervt es eher, dass der SSV bereits vor Sommerbeginn ist.

Was möchtest Du wissen?