Lebensmittellack

3 Antworten

Nee, wenn das rosten erst mal los geht, kannst Du das Teil vergessen. Die Körbe sind mit Kunststoff ummantelt und wenn das an einer Stelle "durch" ist, kriecht der Rost langsam durch das ganze Gestell. Du kannst versuchen irgendwo einen Ersatz zu finden, aber dauerhaft reparieren lässt sich das nicht.

es handelt sich bei dieser "farbe" NICHT um lack, sondern das ist eine kunststoffbeschichtung, die als pulver auf den korb aufgetragen und später durch "backen" mit dem metall verbunden wird. wenn da jetzt etwas fehlt, würde ICH die stelle einfach etwas mit schmirgelpapier oder einer kleinen drahtbürste aufrauhen und dann irgendeinen auto-reparaturlack in ähnlicher farbe auftragen. da ja niemand an dieser stelle direkt herumleckt, brauchst du dir über die schädlichkeit des lacks keine gedanken zu machen und wenn die maschine einige male gelaufen ist, dunstet auch kein lösemittel mehr irgendwo herum.

Das wird mit einem Lack nicht funktionieren weil der Rost immer wieder durchkommen wird. Ich würde versuchen neue Körbe vom Hersteller zu bekommen. Wenn die Maschine allerdings 15 Jahre oder älter ist, lohnt sich auch das nicht, am besten Kaufst du eine neue, denn die neuen sind wirtschaftlicher. In 3-5 Jahren hast du den Kaufpreis anhand der gesparten Unterhaltskosten wieder raus.

Wir haben das mit Kühlschrank und Kühltruhe praktiziert - sie waren schon 30 Jahre alt und fraßen massenweise Strom - und hatte durch den geringeren Stromverbrauch die Kosten in 3 Jahren wieder raus.

Was möchtest Du wissen?