Leben in Düsseldorf Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird man nicht pauschal beantworten können. Je größer eine Stadt ist, je mehr Ecken bzw. Stadtteile kann es geben, wo es eben nicht mehr so schön ist. Auch wenn sich jetzt Düsseldorf laut einem älteren Slogan, als Weltoffen und Tolerant darstellt, kann es trotzdem sein das dir in der Fußgängerzone, Straßenbahn, Bus, Supermarkt oder was auch immer, Rechte Spinner begegnen. Das gibt es einfach überall in nahezu jeder Stadt. Klassisches Beispiel wäre da die Dortmunder Nordstadt. 

Düsseldorf ist wirklich eine relativ tolerante Stadt. Leben und leben lassen ist die Devise. Hier leben Menschen mit den unterschiedlichsten Nationalitäten friedlich zusammen (mir ist zumindest nichts Anderes bekannt).

Wenn du tolerant bist, werden es die meisten anderen Menschen dort dir gegenüber auch sein.

Die Mieten in Düsseldorf sind allerdings hoch.


Ich selber wohne in Düsseldorf und kann sagen, dass Düsseldorf echt tolerant ist. Hier glaube ich nicht, dass du Schwierigkeiten haben wirst. Ich bin selber Ausländer und ja.

Was möchtest Du wissen?