Lasst uns über DHL reden?

 - (Paket, Versand, DHL)

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

DHL ist Gut 50%
DHL ist Ok 36%
DHL ist Müll 14%

7 Antworten

DHL ist Ok

Besser als jeder andere Paketdienst.
Kommt wohl immer auf die persönlichen Ansprüche an.
Die suchen für Samstag immer noch Zusteller, kannst das ja einen Samstag zur Probe machen. Viel Spaß dabei.

Ich soll froh sein dass diese Leute ihren Job auch zu Weihnachten machen dass ich meine Pakete bekomme? Ach wie gütig dass die Herrschaften auch noch ne Woche vor Weihnachten ihren Job (Nicht) machen.

Ich dachte schon wir können uns alle aussuchen wann wir zur Arbeit kommen und wann nicht.

Und weißt du was der Unterschied ist? Ich sitze auch bei 2 Grad Außentemperatur in meinem beheizten Büro und kann da schön gemütlich von meinem Schreibtisch aus arbeiten. Dafür habe ich aber auch schon rechtzeitig was gemacht dass das so ist.

Es wird schon seine Gründe haben warum gewisse Menschen Pakete austragen müssen. Aber dann bitte pünktlich und zuverlässig. Das erwartet auch mein Arbeitgeber und unsere Kunden von mir.

0
DHL ist Gut

Wir wohnen im 3. Stock (kein Fahrstuhl):

Hermes: Hat am Samstag keinen Bock da hochzulaufen und rechnet es uns so an, als ob wir nicht da waren.

Dpd: Haben die Gerichtsakten von meinem Vater im Hausflur abgestellt.

DHL: Wenn sie zu faul sind hochzulaufen, klingeln sie wenigstens bei den Nachbarn und stellen es nicht einfach unten ab. Bisher haben sie aber fast immer geklingelt. Die Ware kommt immer unbeschädigt an. Manchmal laufen sie sogar hoch! Top! Und sowas Freches, wie bei Hermes kommt nie vor.

Ich muss sagen dass ich eigentlich auch keine Probleme mit DHL habe aber seit einer Woche läuft da irgendwie nichts mehr

0
DHL ist Gut

Nie Probleme gehabt.

DHL ist Ok

Verstehe dein Problem nicht, so etwas kann vorkommen.

DHL ist Gut

Hab ich nie große Probleme mit.

Ich weiß dass wir kurz vor Weihnachten haben, viele Krank sind usw. aber ganz ehrlich? Das ist doch nicht das Problem des Kunden, dann soll DHL sich darum kümmern dass die ihren Arsch hochbekommen und was dagegen machen.

Ist ja sehr verständnisvoll von dir. Sei doch froh, dass sich überhaupt Leute den A aufreißen und zur Weihnachtszeit Überstunden schrubben wie die blöden, damit du an deine Pakete kommst.

Wenn dir das nicht passt, dann musst du halt in den Laden gehen und dir dein Zeug selber holen.

Ich soll froh sein dass diese Leute ihren Job auch zu Weihnachten machen dass ich meine Pakete bekomme? Ach wie gütig dass die Herrschaften auch noch ne Woche vor Weihnachten ihren Job (Nicht) machen.

Ich dachte schon wir können uns alle aussuchen wann wir zur Arbeit kommen und wann nicht.

Und weißt du was der Unterschied ist? Ich sitze auch bei 2 Grad Außentemperatur in meinem beheizten Büro und kann da schön gemütlich von meinem Schreibtisch aus arbeiten. Dafür habe ich aber auch schon rechtzeitig was gemacht dass das so ist.

Es wird schon seine Gründe haben warum gewisse Menschen Pakete austragen müssen. Aber dann bitte pünktlich und zuverlässig. Das erwartet auch mein Arbeitgeber und unsere Kunden von mir.

0
@MamboWamboLeya

Tolle Lebenseinstellung hast du da:

"Ich habe es gut und wer es nicht so hat der soll halt schauen wo der Pfeffer wächst. Hauptsache das ich es gut habe und ich meine Pakete kriege."

Solche Einstellungen sind die Ursache für viele Missstände.

Ich verrate dir mal ein Geheimnis: ein bisschen mehr Verständnis und Miteinander tut gar nicht weh. Kann aber viel bewirken. Aber nicht weitersagen. Das ist Top Secret.

0
@Toastergrill

Verständnis und Miteinander scheint aber keine Logistik am laufen zu halten wie man bei DHL sieht.

Dazu gehört Planung und Kalkulation, mich interessieren auch nicht die Gefühle der Mitarbeiter.

Ich nehme einen Service in Anspruch und dieser hat zu funktionieren.

Wir sind hier nicht bei wünsch dir was.

Kurz und knapp: Ich bezahle, ich erwarte Leistung.

0

Was möchtest Du wissen?