Laptop nur über Strom betreiben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

1. Es macht kaum Unterschied, ob du Laptop während des Ladens nutzt, oder nicht. Es ist fast wie ein Wassereimer, der durchgehend gefüllt wird, der aber auch unten ein Loch hat, wo wieder Wasser ausläuft.

2.Auch wenn der Akku voll ist, kann man das Ladekabel noch dran lassen, da der Ladekreislauf dann auf erhaltung geschaltet wird. Nutzt du den Laptop zeitgleich auch, wird der Strom primär über das Ladegerät gezogen.

Solltest du trotzdem den Akku möglichst nicht nutzen
wollen, kannst du ihn einfach rausnehmen, sofern möglich und komplett über das Ladegerät den Laptop mit Strom versorgen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass man Laptops während des Ladens nicht nutzen soll ist Blödsinn.

Du kannst aber, wenn du den Rechner nur über Netzteil betreibst, den Akku rausnehmen. Wenn der Akku ständig am Strom hängt verschleißt er schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Gerücht ist absoluter Schwachsinn... Benutze deinen Laptop einfach mit Akku während er lädt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab bei meinem Notebook schon seit Ewigkeiten den Akku draußen, wird nur mit Bildschirm angeschlossen und am Netzteil benutzt. Wenn du ihn rausnehmen kannst sollte das bei dir auch gehen, sonst musst du ihn halt am Netz hängen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Akku eventuell entfernen (sofern das einfach machbar ist). Ansonsten einfach durchzocken und Notebook anstecken. 

Bis dein Akku dann Kaputt ist hast du eh nen neuen Rechner gekauft. 

Sofern dein Notebook nicht von 1985 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Computer haben eine Funktion, da wird der Akku immer zwischen 80 und 20 % gehalten (Soweit möglich) diese Geräte können problemlos dauerhaft mit dem Strom verbunden sein, ohne dass das irgendwelche Auswirkungen auf den Akku hat. Geräte ohne diese Funktion können zwar auch dauerhaft am Strom hängen allerdings könnte eventuell unter Umständen der Akku ganz langsam an Kapazität verlieren .Du kannst den Laptop gleichzeitig über die Steckdose laden und benutzen, allerdings dauert es dann wesentlich länger bis der Akku voll ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von triopasi
25.10.2016, 20:18

Der Akku verliert allein durch die normale NUtzung langsam an Kapazität. Egal in welchem Bereich man den Akku lädt, kannst den auch bis 100% laden - dann is der Akku wenigstens voll, wenn man mal "auf Akku" arbeiten will...

0
Kommentar von Nenkrich
25.10.2016, 21:31

Der Bereich zwischen 80 und 20 ist nachgewiesenerweise (ka mehr wo das stand) ein Bereich in dem die Gefahr, einer Kristallbildung am niedrigsten ist. Die Kristalle sind das was dafür sorgt dass die Kapazität langsam zur Neige geht.

0

Hallo,

Eigentlich kannst du entweder den Akku einfach herausnehmen. Falls dass nicht klappt einfach das Netz-Kabel anschließen dem Akku passiert nichts dass ist nur ein Gerücht.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage gehen Akkus nicht so schnell kaputt. Das ist doch schon ewig nicht mehr so, genauso wie das laden von einem Akku mit z.B. 50%...schwachsinn. Mein alter Laptop Akku hat genau das 5 Jahre überlebt. Im Notfall raus machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Stecker rein und Akku raus, oder Akku rein und Stecker raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?