Laptop angesteckt lassen oder eher nicht?

4 Antworten

Generell - für einen Akku sind 2 Dinge schädlich:

  1. Überladen
  2. Tiefendladung

Beides wird üblicherweise von der Ladeelektronik des Gerätes verhindert.
Du solltest halt darauf achten, das Gerät komplett auszuschalten (nicht nur Standby), wenn Du es vom Strom trennst und nicht brauchst.
Denn: Das Gerät zieht weiter (geringen) Strom und irgendwann wäre dann die Tiefendladung da.

Ansonsten sind Akkus Verschleißteile - egal, wie Du es drehst und wendest.
Ob diese Tipps nur "von bis" aufzuladen & Co. was taugen ist fraglich - und selbst wenn ist es fraglich, ob der Aufwand den Nutzen rechtfertigt. 🤷‍♂️

Auch für den Laptop Akku wäre es natürlich optimal, wenn der Ladezustand zwischen 15% und 85% gehalten würde.

Erfahrungsgemäß werden aber solche Arbeitsgeräte morgens bei Arbeitsbeginn angeschlossen und abends bei Arbeitsende abgesteckt.

Die Kapazität dieser Akkus ist dann sehr schnell niedriger, als sie eigentlich sein könnte.

Danke für die Info, meine Frage hat das aber Trotzdem nicht beantwortet 😅

0
@Adrianna1017

Ich dachte das wäre offensichtlich, dass man das Kabel eben nicht dauernd angesteckt lassen sollte.

Die meisten Laptops kann man allerdings auch ohne Akku betreiben.

0
@HarryXXX

Ich kann meinen Akku leider nicht aus dem Laptop entfernen

0
Woher ich das weiß:Recherche

Vielen Dank, das hat mir sehr geholfen👌🏼

0

Ja, zieh den Stecker bis der Akku (fast) leer ist. Da ich meinen fast immer am Netz habe, habe ich den Akku geladen und dann aus dem Gerät genommen. Ab nd zu stecke ich ihn wieder rein zum Nachladen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe keinen herausnehmbaren Akku..

0