Landjäger im Netz?!

4 Antworten

oooo duuuu groooossser Plaaastik- Waaahn. Hygiene ist ein Fremdwort und kann mit Massnahme zur Gesunderhaltung übersetzt werden. Plastik macht nicht gesund!

Da es bisher bei Millliarden von Landjägern zu keinen spezifischen Erkrankungen gekommen ist, wäre noch mehr Plastik völlig daneben. Wir verseuchen unsere Umwelt und die Meere mit Plastikabfall und hormonaktiven Substanzen, weil wir (= die unwissende Bevölkerung) zu 90% nicht wissen, was wirklich gesund erhält und was bezahlter Werbeunsinn ist.

Wenn man sieht, mit welchem Verhaltenz. B. betrunkene Männer und Frauen alle Sauberkeitsnormen brechen und trotzdem keine Infektionen einsammeln, kann man ruhig auf zusätzliches Plastik verzichten ...oder einfach die Wurst den Leuten lassen, die sie schon seit ewigen Zeiten so essen.

Aus meiner Sicht also die wichtigen Hgiene-Regeln beachten: 1. Safer sex, 2. Poulet- und Hühnchenfleisch immer völlig durchbraten, 3. immer getrennte Zubereitungsutensilien für pflanzliche Rohkost und rohe Fleischwaren, 4. bei Drogenkonsum strikte Hygieneempfehlungen einhalten.! 5. in fremden Ländern zusätzliche Hinweise beachten.

.... nur so werden z. B. gute junge Rock-musiker auch gute alte Profi-Musiker.

der landjäger ist sowieso ein total altmodisches lebensmittel: früher hat die art zu konservieren vielleicht noch sinn gemacht - aufgrund des hohen gehalts an nitritpökelsalz aus heutiger sicht nicht mehr zu empfehlen und aufgrund der großen fettmenge gerade noch als wanderproviant denkbar...ich finde die vorstellung auch furchtbar, wer das alles mit seinen schmutzigen fingern angefasst haben könnte - warum wickelt man den kram denn nicht einfach in pergamentpapier, plastik muss es noch nicht einmal sein.

ich würde die jedenfalls nicht unbedingt so kaufen wollen. ok, gemüse kauf ich auch ohne schutzverpackung aber das kann man ja wenigstens putzen/waschen um es vom groben zu reinigen. ißt man die denn so mit pelle?

Jopp. Bringt man auch nicht wirklich weg g

1

Missachtung der Hygienevorschriften bei der Arbeit - was kann sie tun?

Hallo,

eine Freundin von mir, die gerade ein FSJ in einer Gemeinde macht, hat mir etwas erzählt, was mich seitdem gedanklich nicht mehr loslässt, weil ich es so absurd und widerlich finde. Ihr gehts übrigens ähnlich, weshalb sie mich um Rat gefragt hat... diese Frage möchte ich gerne an euch weitergeben - vielleicht hat ja auch jemand ein paar gesetzliche Vorschriften für sie?

Und zwar geht es um folgende Situation: Sie arbeitet jetzt seit knapp 2 Monaten dort - meist zusammen mit einem älteren Kollegen, der seit 20 Jahren oder länger da ist (die Pastoren sind wohl längst nicht solange da...).

Nun wird in dieser Gemeinde im Rahmen von verschiedenen Gruppen wohl oft gekocht und gebacken... leider sieht der Typ das Mindesthaltbarkeitsdatum wohl nicht so eng. Sie erzählte, sie hätten eine Dose Tomaten, die seit über 3 Jahren abgelaufen sei(!) noch auf die Pizza oder so getan (das ist doch widerlich!). Mit den Tomaten sei zwar nix gewesen, aber das geht doch nicht! Das war übrigens nur das schlimmste Beispiel...

Sie findet das auch überhaupt nicht in Ordnung, weiß aber nicht, wie sie sich verhalten soll... sie meinte, sie hätte schon ein paar mal Bedenken geäußert, das hätte ihren Kollegen aber nicht interessiert bzw. er hätte es ignoriert. Soll sie ihn nochmal drauf ansprechen? Irgendwen anders einschalten? Einfach hingehen und alle abgelaufenen Lebensmittel wegschmeißen?

Sie möchte es sich halt ungerne mit ihren Kollegen verscherzen, immerhin hat sie noch 10 Monate da und möchte die natürlich nicht in so nem unschönen Klima verbringen (was ich voll verstehen kann...). Kann ihr irgendwas passieren, wenn sie die Lebensmittel einfach wegwirft?

Und wie gesagt, hat irgendwer ein paar Hygenievorschriften für sie? Wir haben zwar schon gegogglte, aber bekamen nur so an die 60 Seiten starke Sammlungen... vielleicht hat es ja jemand etwas eingedampfter...

Vielen Dabk im Voraus!

...zur Frage

Stück Knochen in Haribo Gummibärchen tüte

Hallo, Ich hab grade ein Stück Knochen in diesen kleinen Haribo- tüten gefunden, aber habe die Packung noch nicht aufgemacht. Kann ich die Tüte an Haribo schicken und dafür eine Art entschädigung bekommen? Weil ein Stück Knochen ja auch nicht gerade ungefährlich ist... was würdet ihr machen?

...zur Frage

Dürfen Katzen Landjäger essen?

Darf mein Kater der schon fast ein Jahr alt ist Landjäger essen?

...zur Frage

Warum kriege ich nach dem Verzehr von Landjäger Wurst Verdauungsprobleme?

Moin,

ich rede hier insbesondere von Durchfall, wenn ich Landjäger verzehre. Aber warum?

Bei BiFi usw. habe ich das nicht!

...zur Frage

Gummikette verfärbt (zahnspange)

Hallo Leute , ich habe seit kurzen eine zahnspange und habe da so eine gummikette drauf. Letztens Handbuch dann zu Mittag asiatisch gegessen und danach war die Kette fast neon gelb! Deshalb wollte ich mal fragen welche lebensmittel ich meiden sollte und welche ohne Probleme essbar sind. Kann ich ohne bedenken brennesseltee trinken ? Danke im Voraus für Antworten :)

...zur Frage

Hygiene Nachweisheft (Gesundheitszeugnis) noch gültig?

Ich habe bereits seit längerem das Hygiene Nachweisheft. Allerdings habe ich nun länger als drei Monate nicht gearbeitet und bin mir nun nicht mehr sicher, ob das einfach verlängert werden kann von meinem neuen Arbeitgeber oder ob ich das ganz neu machen muss.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?