Lan Verbindung macht Wlan langsamer?

2 Antworten

Nicht das WLAN wird "langsamer", sondern die Banbreite des Internetanschlusses wird zwischen allen verbundenen Geräten geteilt. Bemerkbar wird das, wenn Daten an der Grenze der Bandbreite transferiert werden (größere Downloads, HD-Videostreams u.ä.)

8

aber wenn ich und er gleichzeitig surfen z.B dann wird das doch genau so sein als wenn ich das mit dem Laptop machen würde nur halt jetzt mit Lan

0
41
@anonym585

Ja, das Nadelöhr ist allerdings meistens nicht das WLAN (Das war deine Frage in der Überschrift), sondern die Internet-Leitung (z.B. DSL).

0

Nein, das Kabel macht keinen einfluss auf die Kabellose verbindung. Du machst höchstens das Internet langsamer weil du surfst oder anderes^^

Tv verbinden mit laptop (internet)?

Ich habe einen TV ohne wlan, hat aber ein Lan anschluss. Habe einen Laptop mit Wlan verbindung.

Jetzt die frage ob ich die wlan internetverbindung vom Laptop weitergeben kann zum Fernseher mit einem Lan Kabel?

Mfg

...zur Frage

Verlangsamt ein Switch die Internetverbindung?

Ich hab ein Problem meine Wlan Verbindung ist zu schlecht. Jetzt hab ich mir überlegt mein Laptop direkt per kabel zu Verbinden.

Das Problem: Es ist bereits ein pc per lan angeschlossen. Wenn ich mir ein Switch kaufen und beide pc's anschließe wird die Internet Verbindung dann langsamer bzw nur halb so schnell wie möglich? Hoffe ihr könnt mir auch gleich ein Switch empfehlen.

Antworten wären super

...zur Frage

Laptop Internetverbindung: LAN dem WLAN bevorzugen?

Liebe Community,

ich würde gerne eine Frage loswerden die ich mir seit einer Weile stelle. Mein Laptop ist normalerweise per LAN-Kabel mit unseren Router verbunden und hat dadurch eine gute und schnelle Internetverbindung. Ich kann mich allerdings auch per WLAN verbinden was aber leider langsamer ist. Da ich z.B. viele Onlinespiele spiele und diese mit der schwachen WLAN-Verbindung nicht alle laufen bin ich also meistens im LAN drin.

Meine Frage ist jetzt folgende: Ich hatte einige Zeit lang immer wieder Verbindungsabbrüche, sodass meine LAN-Verbindung kurzzeitig weg war und ich somit immer wieder z.B. aus Spielen rausgeflogen bin. Das war relativ nervig aber hat sich immer nach wenigen Minuten mit dem zurücksetzen der LAN-Verbindung behoben (Windows Fehlerdiagnose sei dank.)

Seit einiger Zeit hatte ich den Plan, neben meiner LAN-Verbindung simultan auch noch meine WLAN-Verbindung aktiviert zu haben, dass ich falls mein LAN abbricht noch eine funktionierende Verbindung habe. Allerdings ist es jedes mal der Fall dass sobald ich beide aktiv habe, das WLAN immer bevorzugt wird, was wieder dafür sorgt dass keine Onlinegeschichten so rund laufen wie wenn ich nur per LAN drinne bin.

Laut Adaptereinstellungen ist die LAN-Verbindung auch auf höherer Priorität als die Drahtlosverbindung. Deshalb wende ich mich an euch, da ich keine Ahnung habe was nun Ursache dafür ist.

Kennt jemand einen Weg, diese kleinigkeit zu lösen? Ansonsten muss ich wohl mit den kurzen Abbrüchen leben.

Danke im Vorraus für Antworten und liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?