Lampe ohne Neutralleiter anschließen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Immer erst auf das Typeschild der Leuchte schauen. Wenn dort dieses Zeichen

aufgedruckt ist, braucht die Lampe nicht geerdet werden. Sie entspricht dann der Schutzklasse 2 = Schutzisoliert.

 - (Technik, Elektronik, Strom)

ohne Neutralleiter tut das Ding nicht.

Ohne PE kommt auf die Schutzklasse des Gerätes ein.

Geräte mit Schutzklasse 1 MÜSSEN geerdet werden. Schutzklasse 2 dagegen benötigt keine Erdung da die Schutzfunktion durch eine zusätzliche Basisisolierung bzw Schutzisolierung realisiert wird.

Du meinst vermutlich den PE, oder? Wenn die Lampe keinen Metallschirm hat, dann brauchst du den auch in der Regel nicht.

Ohne Neutralleiter wirds nicht gehen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterstudium Elektrotechnik - Schwerpunkt Embedded Systems

Ja klar sorry verwechselt

0

Der Neutralleiter (Nulleiter) ist blau, Phase ist braun, PE (Schutzleiter) ist grün/gelb.

Bei Deckenleuchten fehlt der Schutzleiter fast immer, weil er an der Leuchte auch so gut wie nie benötigt wird. Deckenleuchten befinden sich in der Regel außerhalb der Reichweite.

ohne N(Blau) wird die Lampe/Birne nicht leuchten können.

du meinst den PEN (Grün/Gelb), wenn die Lampe den nicht braucht, kein Problem, die Lampe besteht nicht aus Metall.

Was möchtest Du wissen?