Läuse am Olivenbaum in der Wohnung

...komplette Frage anzeigen Bild 1
 - (Schädlinge, Zimmerpflanzen, Läuse) Bild 2
 - (Schädlinge, Zimmerpflanzen, Läuse)

5 Antworten

Da hilft wahrscheinlich nur die biologisch / chemische Keule. Lass dich da mal am besten in einem Gartencenter beraten - es gibt auch biologische Mittel gegen Läuse, die aber leider nicht so gut sind, da ist ein bischen Chemie besser. Das gibt es zum Spritzen und zum gießen, dann hast du die Biester bald wieder los Obwohl dein Bäumchen schon sehr stark kaputt ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
stereo2000 21.03.2014, 08:57

Genau - gespritzt hab ich - aber was mach ich danach !! Dass sie nicht wieder kommen ?? Erde wechseln - chemie in die erde ???

0
Otilie1 21.03.2014, 09:01
@stereo2000

Erde würde ich auch wechseln un und beobachten : wenn wieder was beginnt zu krabbeln wieder spritzen. Vielleicht hälst du das Bäumchen auch zu trocken od. zu nass. Es gibt z.B. bei der Insel Mainau so eine Garten Hotine, da würde ich mal anrufen und dein Problem erklären. Mir haben sie da wegen meines Mandarinenbäumchens gut helfen können, ich hatte zu viel gegossen und auch Tiere drauf.

0

Bei diesem Befall: Zusammen mit dem Olivenbaum entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
stereo2000 21.03.2014, 08:56

Ich hab aber bereits alle mit nem spray abgetötet - sind jetzt trocken und abwaschbar .. Nur was soll ich machen dass sie ab jetzt nicht mehr kommen :)

0
jockl 21.03.2014, 09:04
@stereo2000

Ich würde ein Blatt mit Gelege mit in einem Baumarkt mit Gartenabteilung und Chemieverkauf hat. Bei mir am Wohnort hatte solche Chemie nur "Bauhaus".

0

Versuchs mal mit besprühen.Noch besser wäre ein Gift das ins Gießwasser kommt.Geh doch mal in einen Gartenmarkt und lass dich beraten.Wenn das Bäumchen nicht so groß ist mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dinger kenne ich zur Genüge. Ohne Chemie-Keule wirst Du die Dinger nicht los. Das was da auf den Blättern zu sehen ist sind Gelege. Die müssen mehrmals "angegangen" werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?