Lässt sich ein Kerzendoch nachrüsten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst eigentlich nur die Kerze so weit Unten abschneiden, so dass der Docht wieder sichtbar ist, Leider!

Ich habe auch immer wieder solche Kerzen, wo der Docht verschwindet.

Ich habe die Erfahrung gemaxcht, dass ich keine billigen Kerzen mehr kaufe, denn oft ist das nur bei Denen und da, wodie Kerze Oben gerade geschnitten ist, die brennen nie nach Unten, die muss man meistensnach einiger Zeit weg schmeissen.

L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Hy, es gibt Kerzendochte die du preiswert im Bastelgeschäft nachkaufen kannst - oder du nimmst ein Baumwollgarn. Ca. 1 cm abschneiden und mit Holzspieß a.ä. in die Kerze, beim Docht, reindrücken. Gelingt bei mir fast immer. Dann entferne ich im allgemeinen noch den Rand wenn er zu hoch wird und die Kerze nach innen untern abbrennt. Ansonsten macht es Spaß mit Kerzenresten zu "spielen". Neue Kerze giessen oder Wachsbilder mit alten Holzmodeln gestalten. Im übrigen nehme ich solche Kerzen auch um schwer laufende Schubladen (alte Schränke) wieder zu "schmieren" auch beim Nähen, wenn der Faden sich eindreht oder bei dickem schwerem Stoff die Nadel nicht so richtig durch will, ist ein Stückchen Kerze oft hilfreich.

Super Tipps, danke!

Leider habe ich die hilfreichste Antwort bereits gewählt. Kriegst aber ein Kompliment... Moment...

0

es gibt docht zu kaufen. schmelze die kerze ein und steck einen neuen docht rein. aber ob der aufwand sich lohnt oder du lieber eine neue kerze kaufen solltest, liegt in deinem ermessen.

Was möchtest Du wissen?