Kündigung, Fake oder echt?

 - (Internet, online, Instagram)

4 Antworten

Der Betreiber verschickt in deinem Auftrag ein Kündigungsschreiben. Das ist soweit alles richtig und korrekt. Bedenke aber dass dieser Service dich einmalig je Kündigungsschreiben ein paar Euro kostet und nicht kostenlos angeboten wird.

Alternativ kannst Du die Zustellung auch selbst vornehmen, indem Du dir die bereitgestellten Daten als PDF speichern lässt, selbst ausdruckst und dann verschickst.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 2009 als selbstständiger Dienstleister aktiv

Dankeschön!

0

Gehe zu Computerbild. Die haben ein Formular zur Kündigung bei Sofatutor. Da bist Du auf der sicheren Seite.

In das Suchfeld bei Google eingeben. ,,Computerbild kündigung bei Sofatutor"

Das ist aber nicht kostenlos, da musst du eine Gebühr bezahlen.

Achso okay, Dankeschön!

0

Was möchtest Du wissen?