Küchenspüle mit Putzmittel zerstört, was kann man nun machen?

...komplette Frage anzeigen Der beschriebene Bereich - (Küche, edelstahl, putzmittel)

4 Antworten

Es rostet nicht, somit ist sie nicht kaputt! Es sieht genauso aus wie nach einer gezielten Beizung von Edelstahlgeländern ...

Jetzt hast zwei Möglichkeiten:

  • Schleif-Files (gibt es in unterschiedlichen Körnungen)
  • Polierpaste

wichtig ist das beides für Edelstahl geeignet ist! 

Wenn nicht kann es Stahlpartikel enthalten, diese werden ins das Material übertragen und sie rostet!

Probiere es erst an einer kleinen Stelle aus ... 

Hi, danke dir für deine Antwort! Das mit den Schleif-Files hört sich gut an, habe davon jedoch gar keine ahnung. Kannst du mir evtl einen Tipp geben, was ich da am besten verwenden könnte?

0

Das hast du verätzt, da kann man nicht mehr viel machen.

Probiere es mit Öl, ich vermute allerdings, das bleibt so.

Danke dir! Ja wohl oder übel ist das wirklich verätzt. Habd jetzt auch nochmal mit Öl versucht, bleibt leider so... jetzt musd ich irgendwie versuchen, dass ein wenig ansehnlicher zu gestalten.

0

Versuche es mit intensivem Polieren mit "Wiener Kalk" (feinstes Poliermittel) 

PS: Das muss mit hohem Druck (Pressung) gemacht werden, An besten geht das mit einem Flaschenkorken (Naturkorken) als Hilfsmittel-

0

Es gibt Spezial Paste für die Spüle, sehe bei Bauhaus……

Probier mit Kupfer Putzmittelist aber mühsam  

Was möchtest Du wissen?