Kuchenbacken welches Zeichen iom ofen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich backe Rührkuchen nie mit Umluft, weil sie mir dann zu tocken werden.

Mittlere Schiene, Unter- und Oberhitze, und nach ca. 15 Minuten mit einem nassen Messe in der Mitte die Kruste, die sich bis dahin gebildet hat, einschneiden. Dann quillt der Teig gleichmäßig hoch, und man hat nicht so eine "Teigbeule, wie wenn der flüssige Innenkern sich selbst seinen Weg gesucht hat.

Nach 30 Minuten Stäbchentest machen- und evtl noch was im Ofen lassen.

Sobald der Kuchen soweit abgekühlt ist, dass man die Form so grade mit blossen Händen anfassen kann, den Kuchen stürzen, dann klebt er auch nicht fest- vorausgesetz, du hast die Form ordentlich gefettet.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

180 umluft mittlere Schiene oder 200 oder- und unter hitze

müsste eigentlich klappen

Guten Appetit

Ich backe Zitronenkuchen in der Form auf 150°C U und O/U 175°C. Aber eigentlich immer auf U. Dass der Kuchen trocken geworden ist, damit hatte ich aber noch nie ein Problem. Es ist sicher auch vom Herd abhängig. Ausprobieren! Vielleicht einmal mehr eine Garprobe machen und die Bräunung gut beobachten.

1

Was möchtest Du wissen?