KSK aufnahmeprüfung

10 Antworten

KSK mhhh... ich war heute beim Berufsinfomarkt da habe ich mich mal darüber informiert also legen wir mal los Das KSK ist die beste Spezialeinheit, die Voraussetzungen sind nicht genaue Details wie die Antwort vom Brown sondern es gibt eine Höllenwoche beim Bund die man machen kann ,sie ist am Anfang der Ausbildung zum Fallschirmjäger in dieser Woche nimmst du 15 Kilo ab, hast nur 5 stunden Schlaf, du legst in der woche min 300 Kilometer zurück mit 25 Kilo Gepäck aber das beste ist noch der Psychotest ein LKW fährt in einen kreis darin sitzt ein psychater auf einen sessel , in den LKW sind viele gegenstände z.B panzerkette , ball, autoreifen usw. ein paar jungs werfen diese gegenstände aus den LKW du musst mit der hilfe deiner kameraden diese gegenstände wieder in den LKW tun solango du durchhältst der LKW fährt aber nur schrittempo , bei dieser aufgabe kommt es auf teamfähigkeit an und ob du über deine grenzen gehen kannst mansche schaffen 8-10 stunden mansche aber nur 1-2 stunden. danach bluten deine finger wenn z.b die kette draufschlägt oder so es kommt auch drauf an wie du reagierst nach 5 stunden wenn mal einer deiner kameraden einen fehler macht und den ein reifen aus der hand rutscht der bei dir dann auf den fuss schlägt das notiert sich alles der psychater wenn du diese woche überstanden hast kommt auf dich 2 monate sehr hartes training zu danach wird entschieden ob du gehst oder bleibst es bleibt aber denoch geheim weil alle denken du bist fallschirmjäger das du aber nicht bist naja vill konnte ich dir helfen nochma sorry für meine aussprache bin grad sehr müde bye

das ksk is nicht die "beste" speialeinheit, sie teilt sich den thron mit den navy seals und noch ein paar anderen. ausßerdem ist der begriff "beste" sehr, sehr relativ

0

also du musst dir schon im klaren sein das das ksk die absolute Elite ist und nur die besten der besten den Sprung ins ksk schaffen, deshalb geniest das ksk auch international ein hohes ansehen. die Vorraussetzungen kann man eigentlich auch googeln aber ein paar weis ich: 5 Klimmzüge im Ristgriff, Deutsche Staatsbürgerschaft, Lupen reines Polizeiliches Führungszeugnis, 500 Meter schwimmen in unter 15 Minute, 7 km Geländelauf mit 25 kg Gepäck in unter 51 Minute, geordnete soziale Verhältnisse, überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit, Professionell und vor allem verschwiegen, und natürlich den absoluten willen zum ksk zu wollen. Niemand der beim ksk ist wird dir hier schreiben wie die Ausbildung bzw. das Eignungsfeststellungsverfahren ist und was man da genau alles machen muss, aber eines kann ich dir noch sagen wenn du bereit bist 90 stunden unter extremen Schlafentzug, Nahrungsentzug und unter extreme Belastungen gestellt zu werden und all die vorher aufgelisteten Voraussetzungen erfüllst dann kannst de dich ja mal bewerben allerdings sind schon ganz andere die auch all diese Voraussetzungen erfüllt haben ausgeschieden. was für einen Schulabschluss du brauchst kann ich dir auch sagen, entweder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung oder mittlere reife alles darüber kann natürlich auch nicht schaden. überleg dir gut ob du ein leben wie diese läute haben willst den angeben dürfen sie damit nicht, weder bei ihren Eltern noch bei ihren freunden, also keine öffentliche Annerkennung und reich wirst du bei denen auch nicht. ich hoffe dass ich dir ein wenig helfen konnte. Das sind alles sachen die ich aus dem internet abgeschrieben habe.

also.. Vorraussetzungen dort sind:

  • deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne das Art. 116 des Grundgesetzes
  • das 17 Lebensjahr vollendet und das 25 noch nicht vollendet
  • Realschulabschluss (oder einen gleichwertig anerkannten Bildungsstand) oder Hauptschulabschluss /bzw. gleicwertig anerkannter Bildungsstand) und Berufsschulabschluss
  • fallschirmsprungwillig und -tauglich
  • uneingeschränkte Außendienstfähigkeit
  • Verpflichtungszeit: mind. 12 Jahre

Auswahlverfahren

  • Teil 1 :

Überprüfung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Überwinden einer Hindernisbahn, Gepäcklauf im Gelände und psychologische Auswahltests

  • Teil 2:

Überleben und Durchschlagen unter exremen Bedingungen: - Leben im Felde - Eilmärsche und Orientierung im Gelände - Isolation und Befragung unter Geiselbedigungen

Abschlusstest: COMBAT SURVIVAL COURSE

ich hoffe, das hat dir weitergeholfen meine Angaben sind leider zwar ohne Gewähr, aber ich bin mir ziemlich sicher, da meine Quelle die Bundeswehr selbst war

MFG

Du wirst hier dazu nicht viel erfahren da viel davon unter "Geheim " eingestufft ist. Fakt ist das die KS Kräfte Hand verlesen sind. Es bedarf nicht nur einer sehr guten Körperlichenverfassung sondern du mußt auch mental gefässtigt sein. Dazu kommen noch faktoren wie " Familie, Führungsqualitäten, Ob du mit dem Gesetz in Konfilkt gekommen bist. Dein werdegang im Leben dein Verhalten in der Truppe. Führung in der Truppe. umgang mit stress und soweiter. Du kannst nicht einfach sagen du willst zu den KSK's sonder du kannst dich höchstens bewerben und wirst dann vieleicht genommen. Nicht umsonnst geniesen unsere Jungs ein so hohes ansehen bei useren verbündetetn welt weit.

PS: K.S.K steht für KOMMANDO SPEZIAL KRÄFTE.

0

Skrupellosigkeit ist bestimmt sehr wichtig für die Aufnahme. Sonst wird es dir kaum gelingen über Leichen gehen zu können, sprich, auch schon mal Frauen und Kinder zu killen:

"Wie am Donnerstag weiters bekannt wurde, soll die deutsche Bundeswehr-Eliteeinheit KSK („Kommando Spezialkräfte“) maßgeblich an dem Angriff beteiligt gewesen sein. Die „Bild“-Zeitung meldete unter Berufung auf Bundeswehrkreise und Armeeberichte, in Kunduz sei der gesamte Einsatz aus einem Kommandostand einer geheimen Einheit „Task Force 47“ (TF47) geführt worden. Diese bestehe zur Hälfte aus KSK-Elitesoldaten.

"Die genaue Zahl der getöteten Zivilisten ist umstritten. Ein Untersuchungsbericht der afghanischen Regierung sprach von 30 zivilen Opfern, ein geheimer Nato-Bericht geht von bis zu 142 Toten insgesamt aus. Laut Anwalt der Opferfamilien sind bei dem Angriff mindestens 137 Zivilisten getötet worden. „Wir haben allein 91 Witwen und 163 Waisenkinder registriert“,..."

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/527447/index.do

Na du bist mir einer! Die BILD als Quelle! Wer das Blatt genau kennt, weiß wie verlässlich deren Aussagen zum Thema Streitkräfte sind. Außerdem wird alles von denen aufgebauscht, wie nichts Gutes. Und ich wüsste gern, welche Führungskräfte der Bundeswehr niemand besseres zum Plaudern finden als einen BILD-Redakteur!

Und die Sache mit den Frauen und Kindern kannst du dir auch an die Backe nageln!

6 - setzen!

0
@TheBanner1

Vorsicht! Das ganz wird jetzt sehr Polemisch. Dieses Thema kann man entweder Sachlich diskutiern oder es sein lassen. PS: Auch ich bedaure den verlust von Menschenleben

0

wie? du hast deine Quelle von der BIld-Zeitung??? also bitte. ich bezweifle die Seriösität dieser Zeitung sehr maßgeblich an, bedenke, die Bild ist eine Boulevard-zeitung.

nICHTS desto trotz regt es mich auf wie skruppellos das ksk von manchen Nutzern dargestellt wird. Natürlich stimmt dies irgendwo, allerdings ist die schusswaffe auch beim ksk das letzte Mittel. dafür besitzen die soldaten des Kommandos eine kampfsportart, die sich wing tsun nennt. wwelche genau weiß ich nicht, es gibt ja mehrere arten des wing tsuns)

0

Was möchtest Du wissen?