Kreative Ideen für übergrossen Karton

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MariSu,

den Karton zu verstärken ist ein kleineres Problem. Sicherlich hast du dich schon einmal an Pappmaschee ausprobiert - genauso kannst du den Karton verstärken. Tapetenleim und Zeitungspapier und Geduld beim Trocknen lassen.

Was kann man aus einem so riesigem Karton machen. Gut, ein Regal geht immer aber das ist langweilig.

Mir schwebt da eher eine Weihnachtszene durch den Kopf. So richtig schön mit Engeln, Tannenbäumen, Glitzerschnee, einen Abhang mit einem kleinen Schlitten drauf .... Da hast du die nächsten Wochen gut zu tun, bis Weihnachten sieht deine Wintertraumwelt dann bestimmt super aus.

 - (basteln, Kreativität, Kartonschachtel)  - (basteln, Kreativität, Kartonschachtel)  - (basteln, Kreativität, Kartonschachtel)  - (basteln, Kreativität, Kartonschachtel)  - (basteln, Kreativität, Kartonschachtel)

Hallo MariSu - danke für das Sternchen :)

0

Mir fällt spontan nur das klassische "Geschenke-Suchspiel" ein, also den großen Karton mit Füllmaterial (alte Zeitungen, Styropor oder sonstiges, aber Zeitungen sind eigentlich am Besten weil sie das am besten entsorgbare Füllmaterial abgeben) füllen. Das eigentliche Geschenk in einen kleineren Karton packen, in Geschenkpapier einwickeln oder was auch immer am besten passt, und dieses Geschenk ebenfalls in den Karton geben, natürlich am besten unten rein. Dann noch viele andere kleine Schachteln, Kartons o.ä. mit Kleinigkeiten, lustigen Sprüchen, Wünschen für den Beschenkten oder ähnlichem füllen. Sinn des ganzen ist natürlich, dass der Beschenkte erst mal nach dem Geschenk suchen muss, daher sollte nicht sofort ersichtlich sein welches der kleineren Pakete das eigentliche Geschenk ist. Je nach Anlass können die anderen Pakete eben nette Kleinigkeiten oder aber Scherzartikel bzw. "Nieten" enthalten.

Wie wäre es mit einem Regal für dein Zimmer, man könnte den Karton mit schönem Papier bekleben. Oder du benutzt Selbstklebe Folie , da gibt es ja genz tolle Muster und Farben und damit wird das ganze gleich noch etwas stabieler !!!

Hallo MariSu! Versuche mal leere Getränkekisten in den Karton zu legen ( habe leider keine Kiste und kenne die Maße nicht.) wenn sie hinein passen dienen sie als Stabilisator.Nun noch eine Decke drüber oder mit Stoff beziehen und du hast eine Sitzbank.

hast du kleine kinder in deiner Familie oder so?

wie ich mal ein kleines kindlein war hab ich ein auto aus nehm karton gebastelt... mit rückspiegeln, nummernschicld, und und

und ein anderes mal hab ich ein haus gebastelt, der karton war aber etwas höher

also wenn du gern mit kleinen kindern spielst dann bau ein auto=) das geht sich aus

Ich bin mit 17 leider die Jüngste in der Familie und der Verwandtschaft... aber ich hätte einen Hund...

das mit dem Auto wäre eine gute Idee, danke. Aber eben... Bin nicht so in Kontakt mit kleinen Kindern.

0

Was möchtest Du wissen?