Kräfte addieren also Kräfteaddition?

...komplette Frage anzeigen Maßstab:1 N=1Cm - (Physik, physikalisch)

3 Antworten

Du brauchst ein Dreieck, ein Lineal und einen Zirkel.

Es wird jeweils der Kraftvekor in die Spitze der 2.Kraft verschoben. Dann nimmt man die 1, Kraft in den Zirkel und trägt die genaue Länge auf die verschobene Linie an. Das Gleiche macht man mit der 2. Kraft, dann er hält man das Kräfteparallelogramm, die Verbindung mit dem Ursprung ist die Resultierende, die ausgemessen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?