Kosten für Abriss und Entsorgung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt auch stark davon ab wie sehr Ihr Euch einbringt.

Zerlegt Ihr das Fundament selber? Säubert und lagert ihr die Zeigelsteine zur wiederverwendung? Container oder Anhänger? Wie weit ist es zur nächsten Erd-Deponie? Stellplatz für den Container das, oder muss die Strasse gesperrt werden ? Was ist mit dem Fundament unterbau? Gibt es einen, soll der auch weg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Und wenn du jetzt noch die Maße vom Fundament verrätst, könnte man auch etwas Ungefähres dazu sagen. Aber so...keine Chance.

Im Übrigen macht dir jede Abrißbude ein unverbindliches und kostenloses Angebot............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne wir haben da beruflich keine Zeit und möchten alles machen lassen. Für Container ist Platz im Grundstück. Betonfundament ist so dünn dass es fast bricht wenn man drüber geht.. Darunter Erde. Ist ja auch schon 100 Jahre alt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir so keiner sagen. Wo ist die Deponie? Aus was bestehen die Wände? usw. usw.

Bei DER Höhe und bei DER Größe würde ich das selber machen. Ein Samstag Morgen und das Ding ist platt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es selber abreißt kostet es gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?