Konvektion oder Diffusion entlang Konzentrationsgradienten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Unterschied zwischen Konvektion und Diffusion besteht in dem Wort "gerichtet" und "ungerichtet". - Konvektion ist eine gerichtete Teilchenströmung, die erzwungen durch Pumpen oder freiwillig durch Dichtedifferenzen ablaufen kann.

  • Diffusion ist die ungerichtete und zufällige Teilchenbewegung, deren Triebkraft die Brown'sche Molekularbewegung oder Konzentrationsdifferenzen ist.

Konvektion beruht nun mal auf Dichte- und Diffusion auf Konzentrationsunterschieden, deshalb würde ich die Benennung so belassen.

Würde ich mich anschliessen. Unter Konvektion versteht man eigentlich eine Strömung eines Fluids infolge Druckgradienten (z.B. auch infolge Dichtegradient)

Diffusion ist ein molekularer Vorgang der auch ohne einen Druckgradienten oder eine Konvektionsströmung des Fluids (also z.B. bei einem Gasgemisch auch ohne Nettomassen oder Nettomolenstrom), eben aufgrund von Konzentrationsunterschieden vonstatten gehen kann.

0
@Maximalwirkung

Genau so ist es. Ganz genau kann man Konvektion und Diffusion in einem Multikomponentengemisch nicht voneinander abgrenzen. Stell Dir vor, H2 diffundiert gegen N2. Der Molenschwerpunkt und der Massenschwerpunkt bewegen sich dabei gegeneinander. Wie genau würdest Du die Strömungsgeschwindigkeit definieren...?

Schau mal nach dem Stichwort Stefan-Maxwell-Diffusion.

1

Nein. Konvektion ist Massenströmung, Diffusion Teilchenbewegung.

Ich dachte immer Teilchenkonvektion ist Arbeit und Teilchendiffusion Wärme...

0
@jobul

Ich setz mich erst wieder wenn sie mir sagen, was der Unterschied zwischen einer Massenströmung unnd einer gerichteten Teilchenbewegung ist!

0
@Maximalwirkung

Bei einer Massenströmung bewegt sich eine riesige Zahl von Teilchen gemeinsam in eine Richtung (Fluss, Luftströmung). Bei der Diffusion bewegen sich einzelne Teilchen auf Grund der Wärmebewegung ungerichtet. Eine Bewegungsrichtung zur niedrigeren Konzentration hin ergibt sich nur statistisch. Es gibt aber keinen prinzipiellen physikalischen Unterschied. Die antreibenden Kräfte sind die gleichen (Wärmebewegung beruht auf kinetischer Energie, ebenso wie Massenströmung).

1

Was möchtest Du wissen?