Kong verschluckt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hui, da hat dein Hund aber ganze Arbeit geleistet - die Kongs sind normalerweise relativ stabil. Was ist deiner für ne Rasse und was für ne Kongfarbe hat er bekommen? Meine bekomt nur die schwarzen, damit sind wir bislang gut gefahren, sie ist mittelgroß und echt extrem was das Zerstören von Spielzeug angeht >gg< Dir roten sind mir da schon zu gefährlich.

Aber jetzt zum eigentlichen Problem. Wenn du den Eindruck hast, dass sich dein Hund ganz normal verhält und alles ok ist - er also ganz normal sein Geschäft machen kann etc., dann scheint soweit alles ok zu sein und das Stück war entweder nicht ganz so groß und ist schon wieder draußen oder es hat sich tatsächlich zersetzt, so dass du es nicht "finden" konntest. Ich denke wenn es jetzt schon drei Tage her ist, ist alles ok sonst würde es ihm nicht so gut gehen. Aber der Tipp mit dem Sauerkraut ist auf jeden Fall super.

Ich würd trotzdem noch ein bis zwei Tage den Hund einfach gut beobachten und falls es ein Stück vom roten Kong war, dann hol ihm den schwarzen, die sind für ganz heftige Kauer und bei meiner habe ich die Größe M und der hat eigentlich keine Gebrauchsspruren bislang. Denn generell sind die Kong Spielzeuge schon ne echt tolle Sache - es ist nur schade, dass es von den schwarzen im Grunde nur den klassischen Kong und den Kong ball gibt.

aotearoa01 02.11.2012, 17:17

weißt du zufällig, was genau in den roten so gefährlich ist? ist ja bei kinderspielzeug genau dasselbe. mir ists grad entfallen...

0
evenstar 03.11.2012, 14:55
@aotearoa01

na ja die Roten sind halt aus etwas weicherem Gummi gemacht und wenn du nen Hund hast, der dementsprechend "zerstörerisches" Kauvehalten hat (wie mein Allesfresser z.B. ;-) Dann besteht halt eher die Gefahr, dass er vom roten Kong ein Stück abbeißt wie vom Schwarzen. Gefährliche Stoffe als solches dürfen in allen beiden Kongs nicht enthalten sein - aber Gummi zu fressen kann halt schon mal blöd aus gehen (je nach dem wie groß das Tück ist.

0

Wie groß ist das stück den???? Wenn es deinem Hund sonst gut geht passt das :D also mein Tierartz hat gesagt: ,, wenn dein Hund etwas verschlucken sollte, gib im eine Hand voll Sauerkraut, den das umwickelt den gegenstand und er kann leicht ausgeschieden werden" bei mir hat es damals sehr geholfen, ich hoffe das es dir auch etwas hilft. Sollte dein Hund aber die ganze zeit versuchen zu brechren, fahr zum Tierartz ^^

Snoopsy 02.11.2012, 13:12

Hallo ;O) Ganz herzlichen Dank für diese Antwort . Verschluckt hatte er das Stück bereits vor ein paare Tagen.(30.10.12) Habe darauf geachtet wie sein Stuhlgang war und er sich verhält..Und ich muß sagen ,alles "Pickobello". Nur frage ich mich jetzt ,Wo ist das Stück ?? Hat es sich evtl.durch die Magensäure zersetzt ??

0

In der Regel kommt das wieder raus, dauert halt etwas länger. Gesund ist es nicht, weil ja im Plastik auch Weichmacher etc sind, sind dann von der Magensäure zersetzt werden, aber da kann man wohl nix gegen machen.. Aber keine Sorge, bei uns haben Hunde mal so ganze Ziehknoten gefuttert, einer sogar mal Stücke von einer Dose :(, kam alles wieder raus. Solange der Hund einen fitten Eindruck macht, kannste einfach warten.

Was möchtest Du wissen?