konditional und konditionell

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kondition heißt Bedingung oder Voraussetzung, z.B. das "Kleingedruckte" in Verträgen oder die körperliche Verfassung, um bestimmte Leistungen erbringen zu können.

Konditional ist ein grammatischer Begriff, der Konditionalsatz oder Bedingungssatz. "Wenn du es wüßtest, würdest du nicht fragen."

Konditionell ist ebenfalls von Kondition abgeleitet und bezieht sich meistens auf die körperliche, auch sportliche, Leistungsfähigkeit. "Ich bin konditionell nicht in der Lage, einen Marathon-Lauf zu machen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du beide Wörter verstehst: Wieso kannst du daraus nicht den Unterschied ableiten?
Du verstehst "Apfel". Du verstehst "Birne". Dann ist dir doch auch der Unterschied klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

apfelsinenbaum 06.12.2013, 10:12

ich verstehe beide wörter nicht - das nicht fehlte.....

0
earnest 06.12.2013, 10:28
@earnest

Tipp: Schau beim nächsten Mal einfach in den (Online-) Duden.

1
apfelsinenbaum 06.12.2013, 10:32
@earnest

und ich hab gerade geschieben, dass es ein fehler war, hatte das wort vergeßen...wenn du eine antwort auf die frage hast - gerne . anstonsten habe ich keine lust über einen bereits erklärten fehler meinerseits zu diskutieren...

1
earnest 06.12.2013, 10:42
@apfelsinenbaum

Ja, natürlich. Bei meinem Kommentar hatte ich offensichtlich das "nicht fehlte" überlesen. Aber eine Antwort auf deine Frage steht in meinem Kommentar als "Tipp".

0

konditional ist grammatik, konditionell meint meines wissens nach deine ausdauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?