Kommt mir mein Lehrer zu nahe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Frage ist erst mal wie alt du bist. Klar das geht nicht. Und ich finde dass er dir da echt zu nahe kommt. Vorallem da er das öfters macht als nur 1 Mal!

Du darfst mit ihm eindeutig nichts haben so lange er dein Lehrer ist und du keine 16 bzw. 18 bist. Da du eben seine Schutzbefohlene bist.

Es könnte am Ende, (fals das raus kommt) richtig schlecht für euch ausgehen. Er würde seinen Job schneller verlieren als er seinen Namen nennen kann und du würdest sehr schlecht vor anderen Lehrern dastehen und die ganze Stufe würde sich das Maul zerreißen über dich.
Ich glaube das willst du nicht.

Aber ich sag dir eins. Ich weiß wie es ist in so einer Lage zu sein, deshalb:
Wenn du ihn auch sympathisch findest, dann benehmt euch so unauffällig wie möglich, dass keiner einen Verdacht schinden kann. Das ist verdammt wichtig.

Ich wünsch dir viel Glück & hoffe, dass ich dir helfen konnte .

Liebe Grüße Sandra :)

Hmm also wenn es dir ausnahmsweise mal sehr schlecht geht, darf dich dein Lehrer sicherlich trösten und in spontanen Situationen, wenn du auf ihn zugehst, auch kurz umarmen. Aber generell, zumindest soweit ich weiß, sollen/dürfen Lehrer Schüler nicht anfassen (und schon gar nicht in so intimen Bereichen wie dem Gesicht: Haare, Backen). WhatsApp Kontakt mit Schülern ist keine Seltenheit allerdings nicht andauernd und nicht zu nicht-schulischen Themen. In meinen Augen geht der Lehrer jedoch zu weit: Auch wenn es vllt lieb gemeint ist -ich schließe bewusst anstößige Motive aus- ist es nicht seine Aufgabe, da es dafür Schulpsychologen gibt.

Also ich habe auch ein sehr gutes Verhältnis zu meinem Lehrer und wir schlafen auch im geheimen miteinander und ich finde überhaupt nichts schlimmes dabei. Du musst es abwägen, wie Deine Gefühle sind. Hast du ein gutes Gefühl dabei ist alles in Ordnung. Es ist Deine Entscheidung. Tut er etwas was du nicht möchtest, dann solltest du ihm das sagen. Ansonsten finde ich das voll in Ordnung. LG Isa

Ich meine dass es Deine Entscheidung ist. Wenn du ein gutes Gefühl dabei hast ist alles gut. Warum sollte man nicht ein gutes Verhältnis zu seinem Lehrer haben. Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinem Lehrer und wir schlafen auch im geheimen miteinander. Also du musst das für dich entscheiden was du möchtest und was nicht. Und du solltest es ihm sagen, wenn dir was nicht gefällt. Also viel Glück. LG Isa

Du bist dem ja nicht hilflos ausgelieferst, sondern du entscheidest selbst, ob du es tust oder ob du dabei ein blödes Gefühl hast.

Also es kann sein, dass er einfach sehr nett ist und dir Hilfe anbieten will, über das normale Maß hinaus.

Aber sobald du es komisch findest, dann lass es.

eine schüler lehrer beziehung ist soweit ich weiß verboten. Ich denke er empfindet was für dich oder ist einfach nur sehr fürsorglich. Wenn du nichts für ihn empfindest, lass es sein und gefährde ihn und dich nicht. Sag ihm nichts aber zeig einfach keine Interesse mehr

Auch wenn er es vielleicht nett meint, dinde ich schon, dass er etwas zu weit geht

Das darf er nicht. :/

Was möchtest Du wissen?