Kommt man über die erste Liebe irgendwann mal komplett hinweg?

10 Antworten

Es ist etwas ganz Besonderes, wenn man zum ersten Mal diese Gefühle spürt und sie erwidert werden. Nie vergisst man diese Erfahrung. Immer wieder denkt man daran, wehmütig oder auch fröhlich, zuversichtlich oder verzweifelt. Es ist wie ein Geschenk,das man nie vergisst, an das man sich in allen einzelheiten erinnert, das präsent ist, das zu Herzen geht. Ja, du wirst dich wieder verlieben! Es wird schön sein, wundervoll, aber nie mehr gleich der ersten großen Liebe. Je mehr du dich jetzt entfernst, je mehr du in dir klarwirst und die Sache abschließt, desto offener wirst du für jemand anderen sein. Es ist wichtig, aufzuräumen. Nur so kannst du den Gedanken aushalten, dass nicht nur du dich neu orientierst, sondern auch er eine neue Liebe finden wird.

Alle schreiben hier du wirst die erste grosse liebe nicht vergessen schätzen du wirst jeden Menschen denn du geliebt hast nicht vergessen und das schöne daran behalten;) aber die Gefühle werde aufjedenfall weg gehen und das du dich genauso verlieben wirst steht auch fest und vllt hast du durch diese liebe mehr gelernt für deine neue Liebe und du kannst mit deinen neuen Partnern noch viel mehr Intimität und liebe verspüren:) die frage ist fast wie liebst du dein erstes kind am meisten :D die anderen kinder die da kommen sind doch da leichter und der letzte ist der liebling❤😊

Ja, man kommt über den ersten Liebeskummer hinweg, aber es wird dauern.

Und du wirst dich auch nochmal so stark verlieben können, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Geh raus, triff Leute und weißt du, wann deine nächste große Liebe kommt? Dann, wenn du damit überhaupt nicht rechnest und gerade glücklicher und zufriedener Single bist ;) so war es bei mir. Ich hatte mich damit abgefunden, habe aufgehört, auf Krampf was neues zu suchen und bin raus gegangen und hatte Spaß mit meinen Freundinnen. Und irgendwann, als ich damit nicht rechnete, stand er da. Und das war vor zehn Jahren und er gehört immer noch zu mir.

Du wirst deinen ersten Freund nie vergessen, das ist so. Ich denke auch heute noch oft an meinen ersten Freund. Aber nicht, weil ich ihn noch liebe, sondern, weil er eben mein allererster Freund war. Irgendwann schafft man es auch, ein normales Verhältnis zu haben (nicht immer und davon abhängig wie die Beziehung auseinander ging). Du wirst immer an ihn denken, eben weil es der erste war. Und der erste bleibt immer im Herzen.

Also, Kopf hoch, traurige Musik aus, hör auf ihn bei FB und WhattsApp zu stalken (machst du nicht? ach komm, macht doch jedes Mädel beim Ex), Nummer löschen, rausgehen, feiern, ablenken, Freunde treffen und ihn vergessen!!

Viel Erfolg und alles Liebe.

Ich denke, dass man die erste große Liebe NIE vergisst. Egal wie weh einem getan wurde. Man hat einfach alles zusammen erlebt.. oft der erste, richtige Kuss.. das erste mal, die ersten Dates, die schönen Momente zu zweit. All das, zum ersten mal.

Also meinen ersten Freund habe ich bis heute nicht vergessen. Da sind zwar keine Gefühle mehr, aber diese Person wird immer in deinem Kopf bleiben. Das Ding mit dem "ihn mit einer anderen sehen" .. früher hat es mir weh getan. Heute, wo ich einen neuen Partner habe, freue ich mich für ihn.

Das ist ähnlich wie bei dem Tod eines geliebten Menschen, ich musste da auch Trauerarbeit leisten, wie man in Psychologenkreisen wohl sagt.

Ich kann nur für mich sprechen, ja, ich habe mich noch einmal so stark verliebt (zweimal, um genau zu sein), habe aber die Vergangenheit nicht vergessen. In eine neue Beziehung habe ich mich erst wieder gewagt, nachdem ich "Frieden mit der Vergangenheit geschlossen" habe (wieder so ein Ausdruck, aber ich denke, du verstehst ihn).

Was möchtest Du wissen?