Komma Setzung bei "und"und "da"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde an dieser Stelle kein Komma setzen.

Und da ich keine vernünftige Begründung dafür habe außer meinem Sprachgefühl, kannst du meinen Rat auch gern ignorieren ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hugecannon
05.02.2017, 15:48

Dankeschön

0

Das ist kontextabhängig, aber meist optional.

"Wir wollten doch schon seit langem in das neue Restaurant gehen und(,) da nun ein Platz frei geworden ist, wollte ich dich fragen, ob du mit mir dort essen gehen willst."

Mit dem Komma ist der Teil ein Einschub und man pausiert beim Sprechen kurz nach "und".

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hugecannon
05.02.2017, 15:48

Danke

1
Kommentar von ErnstPylobar
05.02.2017, 15:54

So rum ist's richtig:

"Wir wollten doch schon seit langem in das neue Restaurant gehen, und da nun ein Platz frei geworden ist, wollte ich dich fragen, ob du mit mir dort essen gehen willst."

Man pausiert beim Sprechen kurz vor "und". Deshalb steht das Komma ja auch DORT.

0

Hey hugecannon,

also ich würde dort kein Komma setzen. Mir würde auch keine Kommaregelung einfallen, die hier greifen würde.

Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hugecannon
05.02.2017, 15:48

Danke

0

Nein. Aber VOR dem "und".

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hugecannon
05.02.2017, 15:46

Dankeschön

0
Kommentar von Willibergi
05.02.2017, 15:48

Nein! Vor dem "und" kein Komma!

0

Was möchtest Du wissen?