Komm nicht ins boot menu noch bios? Pc bootet nicht?

 - (Computer, PC, Technik)

2 Antworten

Hatte ich auch mal bei einem Laptop ich habe ihn Resettet. Schau mal ob du dafür ein Taster hast oder sowas meist in der Nähe des Einschalters oder ein Kleines Loch du kannst aber auch einmal die Bios Batterie Entfernen und den Pc Neustarten oder du Trennst ich eine Weile Vom Strom

Das funktioniert so heute nicht mehr

0
@Derreale722
Hatte ich auch mal bei einem Laptop ich habe ihn Resettet. Schau mal ob du dafür ein Taster hast oder sowas meist in der Nähe des Einschalters oder ein Kleines Loch

Das ist aber kein Reset im Sinne von Factory Reset. Das ist einfach nur ein Hardreset. Heißt PC aus, weil der Strom gekappt wird und PC wieder an, weil Strom wieder. Das kann man auch selber machen, in dem man einfach den Netzstecker zieht, bzw. beim Laptop das Akku entfernt. Früher gab es dafür extra eine Taste, damit man nicht ständig den Stecker ziehen muss. Früher war es nämlich nicht selten, dass ein Computer eingefroren ist. Da brauchte man diesen Taster öfter. Aber es hat nichts mit einen Factory Reset zu tun. Das ist nur ein Hardreset. In dem Fall würde das aber nichts bringen

du kannst aber auch einmal die Bios Batterie Entfernen und den Pc Neustarten oder du Trennst ich eine Weile Vom Strom

Bios Batterie entfernen war mal. Damit konnte man das gesamte BIOS zurücksetzen. Das ist heute aber ganz anders. Die ganzen Daten werden nicht mehr flüchtig gespeichert. Das herausnehmen der Batterie würde nur zum Verlust der aktuellen Uhrzeit und des Datums führen. Alles andere bleibt gespeichert.

Deine Tipps haben früher mal gestimmt und auch geholfen aber heute funktioniert das so leider nicht mehr.

0
@TechnikTim

Das ist mir schon alles bewusst doch trotzdem ist es mal ein Versuch wert der Teufel ist meistens ein Eichhörnchen

0

Wenn der beim Medion Screen ist, dann ist es schon zu spät. Du musst davor die Tastenkombis drücken. Und versuch mal die Taste gedrückt zu halten. Am besten schon drücken bevor du den PC anschaltest. Bei vielen neuen ist es so am einfachsten ins BIOS zu kommen

Woher ich das weiß:Beruf – FISI in der Ausbildung. Habe täglich mit PC-Problemen zu tun

Wenn ich im boot menu bin

0

Habe ich 3 optionen:

Uefi Os

Windows Boot manager

Uefi: 8.07

0
@PNZFRCE

Uefi os ist denk ich das BIOS. Oder Uefi 8.07. Wobei du kein BIOS mehr hast sondern UEFI. Was im Prinzip das selbe ist nur in viel schöner und benutzerfreundlicher

Welches der beiden richtig ist, musst du ausprobieren.

Du kannsta uch windows Bootmanager mal versuchen aber ich vermute das führt wieder zum Medion Logo und das wars.

0
@PNZFRCE

Kannst du was davon anklicken? Wenn ja würde ich versuchen auf Uefi: 8.07 oder Uefi Os mal raufzudrücken. Hast du einen Laptop oder Fertig-PC? Da kommt es oft vor, dass die Hersteller das BIOS so flashen, sodass man keine Veränderungen im UEFI tätigen kann, also nur auf Umwege ins UEFI kommt und dann auch nichts wirklich verstellen kann. Hatte das auch mal bei meinem alten Lenovo Laptop.

0
@Plompii

Kann nicht auf next drücken da ich irgendein image nicht habe, sprich die win10 disk...

0
@PNZFRCE

unter image wird eher was anderes verstanden nehme ich an. Man kann das BIOS mit einem sogennanten Image flashen (Updaten). Dies tut man indem man die Image Datei vom Mainboard Hersteller runterlädt und auf einen USB-Stick schreiben lässt. Dann kann man mithilfe dieses Sticks das Mainboard flashen

0
@Plompii

Ehhhm was?

Was auch immer du da versuchst zu erklären, wenn du keine Ahnung hast, dann solltest du keine Tipps geben. Ist nicht böse gemeint. Du hast ja selber gesagt, dass du es nicht weißt:

nehme ich an.
0
@PNZFRCE

Dann ist vermutlich dein BS auf der Festplatte beschädigt. Davon bin ich schon von Anfang an ausgegangen. Du musst Windows neu installieren oder von der Garantie gebrauch machen. Am besten deine Daten sichern. Wenn du nicht weißt wie etwas davon funktioniert, einfach googeln und nachforschen. Das ist an sich sehr einfach. Zum Daten sichern brauchst du nur eine zweite Festplatte. wenn du die nicht hast wird das schwer. Dann musst du zu einem Reperaturdienst gehen. Die sollten dafür etwa 20€ verlangen. Alles was stark darüber ist, ist abzocke!

0

Was möchtest Du wissen?