Komische Matheaufgabe, wie geht sie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur die einfache Multiplikation ist zu wenig. Die Tatsache des Aufeinanderfolgens muss auch verankert werden.
Auf eine Unbekannte x folgt x + 1. Daher

x * (x + 1)    = 240   | einklammern
x² + x          = 240    | - 240
x² + x - 240 = 0                       Dann ist q = 1  und  q = -240

Die Zahlen bekommst du mit der p,q-Formel.
Ein x ist dann positiv, das andere ist negativ.
Beide Male ist die Aufgabe erfüllt, wenn du 1 dazuaddierst.
(Wenn du zu einer negativen Zahl 1 addierst, bekommt du die nächsthöhere negative Zahl:
-5 + 1 = -4

http://dieter-online.de.tl/Deutsch\_Mathematisch.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
16.12.2015, 23:26

Korrektur:
Dann ist p = 1  und  q = -240

0

x * (x + 1) = 240

x * (x + 1) = x ^ 2 + x

x ^ 2 + x = 240 | -240

x ^ 2 + x - 240 = 0

pq-Formel anwenden, das liefert -->

x _ 1 = -16

und

x _ 2 = 15

Also wären die aufeinanderfolgenden Zahlen -16 und -15 oder 15 und 16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da lässt sich mathematisch!, wie man sieht ganz toll mit einer Quadratischen Gleichung lösen.
Als eher praktischer Mensch löse ich dass allerdings in 10 Sekunden indem ich mir die nächst größere Quadratzahl suche (die bis 25² kenne ich auswendig und das kann ich auch nur empfehlen).
Das wäre hier 16²=256, und zur Kontrolle davon einmal die Basis abziehe (256-16=240) und schon habe ich meine Zahlen {15;16}.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x* (x+1)=240
x+1 ist die auf x folgende Zahl
Und wenn du das ausmultiplizierst kommt eben
x^2+x=240

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie kommst du auf den Lösungsweg? (müsste doch eigentlich einfach x * y = 240 lauten ?) oder war der vorgegeben?

abgesehen davon ..PRODUKT heißt doch eigentlich, dass zwei Zahlen multipliziert werden ..du hast hier aber ein + stehen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luca2698
16.12.2015, 23:09

Die Lösung passt so

0

Was möchtest Du wissen?