Ich war zwei Monat in Kolumbien. Habe dort eine Frau kennengelernt bin jetzt wieder Deutschland. Was muss ich machen wenn ich sie hier heiraten will?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also hier wurden ein paar Antworten gegeben von Leuten die nun wirklich gar keine Ahnung von der Materie haben. Erstmal kann man mit einer Kolumbianerin nicht einfach so ohne Heirat i Deutschland leben denn die Kolumbianer dürfen sich maximal 90 Tage in Deutschland aufhalten. Des weiteren braucht man als Deutscher auch keine private Krankenversicherung für seine kolumbianische Ehefrau anschließen. Man braucht auch nicht genügend Wohnraum nachweisen, es muss nur überhaupt ein Wohnsitz vorhanden sein. Das kann theoretisch auch eine 1 Raumwohnung sein. Also deutscher Staatsbürger hat sogar als Hartz4 Empfänger das Recht seine ausländische Frau nach Deutschland holen. Integrationskurse sind bei zu wenig Einkommen sogar kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Monate sind eine kurze Zeit. Und man lernt in dieser Zeit einen Menschen nicht wirklich kennen. Dazu kommt noch der kulturelle Unterschied. Wie hast Du Dir denn die gemeinsame Zukunft vorgestellt? Will sie denn überhaupt langfristig mit Dir zusammen sein? Und wäre sie bereit nach Deutschland zu ziehen, um mit Dir hier zu leben? Hast Du das alles schon bedacht und mit ihr abgeklärt? Und was könnte sie hier arbeiten? Wie sieht es mit ihren Sprachkenntnissen aus?  Du kannst schließlich nicht hinter ihrem Rücken über sie entscheiden. Da sind noch viele Sachen zu klären von Dir und stelle Dir das nicht so einfach vor. 

Die rechtliche Seite für einen Zuzug und einer Heirat hier in Deutschland müßtest Du bei Deinem Bürgerbüro bzw. Standesamt abklären. Auch welche Voraussetzungen von ihr erfüllt werden müssen, um einen Aufenthalt und eine Heirat hier zu ermöglichen. Du wirst bestimmt auch noch mal nach Kolumbien reisen müssen. Wie willst Du ihr denn sonst einen Heiratsantrag machen?

Ich will es Dir nicht ausreden, aber Du solltest nach der ersten Euphorie mal ernsthaft darüber nachdenken und dann für Dich entscheiden, ob Du das wirklich willst. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach zwei Monaten kennen schon heiraten? Ich rate dir davon dringend ab.

Lebe erst mal 2 Jahre mit ihr zusammen im Alltag und entscheide dich dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie zu überreden, nach Deutschland zu kommen. Spätestens wenn ihr Visum abläuft, solltest du sie heiraten. Dann darf sie bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber nicht heiraten. Man kann auch so glücklich sein. Das Glück braucht keinen Vertrag. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aj Bub...du musst aber dahin und Sie dort Heiraten...weil Sie nun mal Kolumbianierin ist.

Dann...wenn Ihr verheiratet seit...kommst du zurück nach Deutschland und holst deine Frau zu dir.

Das wird dich gut Geld kosten mein Freund...ich sage es nur ;)

Denn sobald deine Frau bei dir ist...fängt der Spass an mit Integrationskursen...Sie muss ja Deutsch lernen...dann neue Papiere und Aufenthalt für deine Frau...dann musst du...bis Sie die Deutsche Stattsangehörigkeit erlangt...Sie Privat Krankenversichern usw

Du musst eine gewisse Grösse an Wohnung haben um ihr Unterkunft zu gewähren...und wenn du Pech hast und bis dato Blank bist...verlässt Sie dich sobald Sie Deutsche ist XD

Wenn dich das alles nicht abgeschreckt hat...dann ran an den Speck XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?