Ein Kollege sagt zu mir: "Auf den ersten Blick sieht man es dir nicht an, aber man kann sich gut mit dir unterhalten." (Text unten)?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Nein weil 72%
Beleidigung Ja 28%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Beleidigung Ja

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.

Du wirkst auf den Kollegen und andere eher abweisend, verschlossen, was sicher durch deine Körperhaltung und auch Kleidung so assoziiert wird.

Hier einige Tipps.

Eine offene Hand zum Gegenüber signalisiert "Freundschaft", man zeigt das man "unbewaffnet" ist, vor der Brust verschränkte Arme sind eine Abwehrhaltung, leicht vorgestreckte Arme werden als Nähe (Umarmung) assoziiert.

Mimik und Gestik, Tonlage und Lautstärke der Sprache, das alles wird von deiner Umwelt wahrgenommen und "bewertet". Hoch oder runter gezogene Mundwinkel, Stirnrunzeln, am Kopf kratzen, aggressiver Tonfall oder Liebesgesäusel Tonlage...ich denke du weist was gemeint ist.

Zum Thema Kleidung. Anzug und Krawatte werden anders als Hemd offen ohne Binder mit dem Jackett lässig über der Schulter wahrgenommen.

Das was der Kollege dir sagte solltest Du aufgreifen, wenn du besser bei anderen Menschen "ankommen" willst oder musst, dann arbeite an deiner Körpersprache.

Erfolgreiche Verkäufer sind nicht die mit dem besten Produkt am Markt, sondern diejenigen die ein Produkt am besten präsentieren.

Gute Autohändler verkaufen glaubwürdig Beulen und Kratzer von Gebrauchtwagen als "authentische Patina" die man mit Gold aufwiegen kann.

Die Antizipation von Körpersprache ist wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit im Personenschutz..

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

⭐Danke

0
Von Experte Udavu bestätigt
Nein weil

Das ist eigentlich was Positives und auch Selbstkritisches: Der Kollege drückt damit aus, dass er dich eigentlich ganz sympathisch findet und mit seiner ersten Einschätzung daneben gelegen hat - offensichtlich war er anfänglicher Ansicht, man könne sich nicht mit dir unterhalten oder so. Er gesteht nicht nur dir ein, dass er dich durchaus für okay hält, sondern gesteht sich selbst ein, falsch gelegen zu haben. Das kann nicht jeder und Menschen, die dazu stehen können sind meiner Erfahrung macht meist durchaus sympathisch und ehrlich.

Nein weil

Hi poppedelfoppe.

Das kannst du als Kompliment sehen. Es sagt doch aus, dass man sich mit dir gut unterhalten kann.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung 💕
Nein weil

Eher als Kompliment würde ich sagen. :-)

Nein weil

Hätte er böse Absichten würde er es nicht erwähnen wenn er schon sagt dass man sich gut unterhalten kann mit dir.

Was möchtest Du wissen?