Kokosöl geht nicht mehr aus den haaren*heul*?!?

5 Antworten

Es gibt spezielle Shampoos die sehr effektiv für solche Situationen wirken. Die kann man in Drogerien finden oder im Internet, allerdings sind sie sehr teuer für einen ganzen Haarvolumen..15-30,-€ kostet es! Den Namen weuss ich leider nicht

war gerade im dm und habe mir ein tiefenreinigungs shampoo gekauft und jetzt ist alles draußen hat 6 € gekostet aber hat sich gelohnt! Danke

0

Ich schmiere mir auch manchmal abends kokosöl in die Haare, aber es geht eig immer total leicht raus. Sicher, dass es kokosöl war?:o

es steht ja drauf bio kokosöl

0

Du sollst das Öl sanft in die Haarspitzen einmassieren und sie nicht fettig matschen... Nunja.. da hilft nur nochmals waschen..

Natürlich sind die Haare fettig wenn man sich Öl reinschmiert.

Immer diese seltsamen Beautytips aus dem Internet...

Da musste die Haare wohl noch ein paar mal Waschen bis es draussen ist...

Man sollte bei der Anwendung von Kokosöl immer ein wenig vorsichtig sein. Am besten nur wenig in den Fingern zerlaufen lassen und dann gut einmassieren. Und das ambesten auch nur in den unteren Längen.

Was möchtest Du wissen?