Kohlensäure verschwindet zu schnell (Glas)

2 Antworten

Hallo McRobins,

Das kommt vom Klarspüler. Der Klarspüler entspannt das Wasser damit es von den Gläsern leicht ablaufen kann. Dasselbe Problem gibt es mit dem Bierschaum. Wenn du die Gläser trotzdem in den Spüler geben willst dann müssen die Gläser vor der Verwendung einfach mit kaltem Wasser ausgespült werden.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Die Innenseite des Glases ist zu rau. Es fehlt entweder klarspühler im geschirrspüler oder die Gläser sind zu alt und abgenutzt. Oder es sind innen sandgestrahlte Gläser die sind für kohlensäurehaltige Getränke nicht geeignet.

Es fehlt entweder klarspühler

Das kommt vom Klarspüler

0

Was möchtest Du wissen?