Könnte mir jemand erklären, wie man eine solche Aufgabe löst?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich geb dir mal einen Tipp zur a):

Also der Flächeninhalt des kleinen blauen Quadrats ist x * x = x^2

Die Seitenlänge des großen blauen Quadrats ist 5 cm - x; also ist der Flächeninhalt (5 cm - x)^2

Jetzt kannst du sie in eine Gleichung einsetzen:

x^2 + (5 cm - x)^2 = 17,62 cm^2

x^2 + 25 - 10x + x^2 = 17,62 | -17,62

2x^2 -10x + 7,38 = 0

Jetzt fehlt nur noch die Mitternachtsformel und fertig :)

MaskeAuf.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Vielen vielen Dank! 😊

0

a) x² + (5-x)² = 17,62

b) 2x²+(5-x)² = 17,32

c) 4x²+(5-2x)²= 14,92

Das ergibt quadratishde Gleichungen, die Du hoffentlich lösen kannst (pq-Formel o. ä.).

Danke 😊

0

Aus den angegebenen Informationen kannst Du ganz leicht zwei Gleichungen zusammenbauen, die du dann zu einer Gleichung umformen kannst, in der nur noch x steht. Diese ist dann leicht lösbar.

a) Fang mal so an: Die Seite des großen Quadrates nennen wir mal a. Dann nennen wir den Rest von a, nach Abzug von x mal b. Also ist a = x+b

Jetzt ermittelst du mit diesen Bezeichnungen die Fläche der beiden Quadrate die blau gefärbt sind. Diese ist ja gegeben und a ist ja auch mit a=5 gegeben.

Dann bist du schon fertig.

Was möchtest Du wissen?