Könnte ein Zwerghamster 2-3 Tage alleine gelassen werden wenn ich genügend Wasser und Futter in ihre Schüssel rein packen würde?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein!

Ein Zwerghamster braucht taeglich

  • Auslauf (vor allem bei einer Kaefiggroesse von unter 1m2)
  • Gesundheitscheck
  • Frisches Wasser
  • Gruen/Frischfutter

Du solltest jemanden finden der sich waehrend deiner Abwesenheit um das Tier kuemmert!

Schau Mal hier vorbei: http://www.diebrain.de/zw-index.html

Also bitte nicht mehrere Tage alleine lassen ;)

LG



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht. Schaut halt das das Zimmer nicht zu heiss/zu kalt wird, keine Zugluft usw.

Und kein Grünfutter, das schimmeln könnte.

Wasser, Futter usw weißt ja eh, Käfig vorher säubern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von expertenhamster
27.09.2016, 14:02

Käfig vorher säubern...

Pinkelecken auf jeden Fall, eine Teilreinigung muss nicht gemacht werden, da die ja eh nur alle paar Monate mal nötig ist. :)

0

ja, das kann er, ist aber quälkram für das tierchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ja das ist kein Problem die hamstern ja ihr Futter, da kann man sie schon mal 2-3 Tage alleine lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

2-3 Tage sind kein Problem. Es wird dann einfach drei mal so viel Futter ausgestreut, zudem bietest du mehr Wasser als sonst an. Nehme nur Frischfutter vorher raus, damit dies nicht schimmelt. 

Da man ein Gehege ja höchstens alle acht Wochen säubert, musst du dies auch nicht unbedingt vor dem verreißen tuen. 

LG, 

HamsterKnowHow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?