Können sich Vorhänge von der Sonne verfärben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Vorhänge aus Polyester bestehen, ist vor allem auf der Sonnenseite - neben den Fenstern, in Raumecken u.a. - mit unterschiedlicher Vergilbung des Materials zu rechnen. Dunkelgilbung ist bei Polyester ein typischer Vorgang. Der tritt auch bei Polyester-Lack (Alkydharz) auf.

Versuch´s mal mit typischen Bleichmitteln, Megaperls, Danclorix u.ä. Wir sind wohl alle gespannt, was da hilft.

Eher ausbleichen, wodurch dann eine andere Farbe entsteht.

Es gibt ja nur 3 Farben - Rot ( Magenta ) Blau (Cyan ) und Gelb ( Yellow )

aus diesen werden alle anderen gemischt. Wenn Dein Vorhahg nun  z.B Lila ist ( war ), und das Rot zuerst ausbleicht, bleibt blau übrig.

Hatte ewig eine Decke vorm Fenster, die hat nach Jahren das Fensterkreuz "eingebrannt ", bzw. da war die Frabe noch original ( dunkel ) der Rest ( also da wo die Sonne raufscheinen konnte, ist sie ausgeblichen !

PS - rot bleicht anscheinend am schnellsten aus  -- die Autos, bei denen der Lack echt ausgeblichen und stumpf wirkt sind überwiegend mal rot lackiert gewesen ! Achte mal drauf !

ja, ist möglich, so n gilb. vom Rauchen, vom Stadtdreck in der Luft. Nimmste von Henkel das Dato Pulver, nur für Stores, dann ist schneeweiss und n guter Geruch. Nach m Umzug.

Ja, je nach Material und Sonneneinstrahlung- Bestrahlung ist das durchaus möglich!

Ja , das passiert recht schnell ! 

Sogar  weiße Bettwäsche und Tischdecken vergilben  im Schrank  an den Knickstellen .

Auf der Flasche von "Dan Klorix " steht eine Gebrauchsanweisung !

Das ist allerdings aggressivste Chemie....

Was möchtest Du wissen?