Können Kosten anfallen, ohne dass man etwas wie Adresse angegeben hat? SEHR DRINGEND

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur allein durch einen Besuch einer Website können dir keine Kosten entstehen. Wenn allerdings eine Registrierung erfolgte, wird es schwieriger zu beantworten. Dann würde ich an deiner Stelle die AGB ausdrucken, Screenshots von der Website machen und gegebenenfalls zum Anwalt meines Vertrauens marschieren, sobald eine Rechnung kommen sollte.

So, wie du das erzählst, deutet alles darauf hin, dass deine Kumpels nur ihren (kostenlosen) Spaß hatten. Das mit dem "Tonband", das ihr da gehört habt, klingt eher wie ein Lockangebot (= Werbung). Und das ist zunächst mal meistens kostenfrei. (Man will ja schließlich Kunden werben, nicht wahr?!)

Insofern beruhige dich erst mal, jojoonlyyou! Das war sehr wahrscheinlich nur ein sicherlich in vielerlei Hinsicht aufregender Spaß. ;)

Sorry mein Lieber, aber Deine Frage ist sehr vage und Du hast auch sehr viel Wert darauf gelegt, uns zu verklickern, dass DU nicht auf den Link geklickt hast. Wenn Du wirklich Hilfe brauchst ist es egal wer den Link geklickt hat aber wichtiger, was genau passiert ist. Erzähl uns also lieber genau, welche Seite es war und worauf Du geklickt hast anstatt hier irgendwas von Deinen Freunden zu erzählen. Selbst wenn sie es waren ist es egal und Du solltest das genauer beschreiben.

This said: Mit einer DSL-Verbindung und ohne Angabe von irgendwelchen Daten gibt es keine Dialer oder ähnliches, die Dir Kohle abziehen können. Falls eine Rechnung rein kommen sollte, wende Dich an Deine Verbraucherzentrale, erzähl denen die Wahrheit (!) und lass Dir von denen helfen, das los zu werden.

Good luck. Und falls Du seriöse Sachen über Aufreißtricks usw. wissen willst gibt es bessere Quellen als so einen blöden Internet-Link ;).

ich bin ein mädchen (ausserdem erst 14) und habe sowas echt nicht nötig ... aber ist ja im prinzip auch egal, was du von mir denkst. die einzige verbindung, die mein pc hat, ist die zum wlan gerät. also kann das wirklich nichts kosten? :$

0
@jojoonlyyou

Ich wollte Dir hier nichts unterstellen, sondern lediglich darauf hinweisen, dass ein paar mehr Hinweise sinnvoll gewesen wären. Es ist wie gesagt sehr, sehr unwahrscheinlich, dass da was kommt. Sollte unerwarteterweise doch eine Rechnung ins Haus flattern, geh wie gesagt zur Verbraucherzentrale. Die haben Musterschreiben, wie man sowas widersprechen kann.

0

Nein.Wenn man da nicht angemeldet ist dann nicht.Die wissen ja keinen namen oder so

Was möchtest Du wissen?