Können hamster wenn sie tunnel machen ersticken?

5 Antworten

Wenn du die Einrichtung auf Stelzen hast, sodass sicher darunter gebuddelt werden kann, passiert da nichts.

Die Gefahr von etwas erdrückt zu werden, wie ZB dem Sandbad oder dem Haus, passiert eher.

Wirklich weil das Haus und sandbad ist auf dem boden

0

Solange sie gerade sind passiert nichts. Es wird erst richtig gefährlich wenn er um die Ecke kommen muss.

Wie um die Ecke?

0
@Marcel583

Naja der wird ja dick wenn der hamstert. Wenn er dann stecken bleibt, musst du ihm überm Winter immer Futter und das Klopapier reichen. Nach dem Winterschlaf ist er dann wieder schmal genug.

0
@BarnabyBoys

Okay aber sonst ist alles okay? weil der pennt gerade im tunnel.

0
@neuhierundso

Du bist ja auch eine Leuchte, wenn du denkst Hamster machen Tunnel🙈 Warum beweist du deine Dummheit, wurdest du etwa gefragt?

0
@RogerHamster

Ich verwechsel die Dinger manchmal mit Meerschweinchen, aber davon hatte ich selbst mal eines.

0
@BarnabyBoys

Bist du komplett hängen geblieben? Hamster sind Wühler und leben in unterirdischen Gangsystemen.

0

Nein und für Mittelhamster minderst 30cm hoch einstreuen. Schwere Sachen nicht auf Einstreu legen, sondern auf festen Boden, Etagen oder Stelzen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich befasse mich schon seit Jahren mit Hamster

haben tunnelhamster nicht alle beatmungsgeräte oder zumindest einen luftschlauch mit dabei?

Keine Sorge Hamster leben in Tunnelsystemen :) es ist schön zu sehen wenn Hamster ordentlich buddeln können

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelange Hamsterhaltung

Okay danke weil er liegt da jetzt schon ca. Stunden drin.

0
@neuhierundso

Weil ich habe mich gewundert bekommen die wenn die da über 3 stunden liegen überhaupt luft?

0

Was möchtest Du wissen?