Du solltest unbedingt mit deinen Eltern reden, diese sind in solch einer Zeit sehr wichtig.

Auch sollte der Kindesvater bescheid wissen ob er dich nun unterstützt oder nicht vollständig ist egal, Geld abklappern kannst du trotzdem.

Es gibt viele Beratungsstellen für dich und deine Eltern

Alles Gute.

...zur Antwort
Ich mache es nur weg, wenn es mitten auf dem Weg ist

Am Straßenrand oder Wegesrand meistens, im Wald, Feld oder Wiesen nie.

...zur Antwort

Ich gehe Mal davon aus das du nur eine Katzen haben wirst.

Katzen hält man zu zweit also kannst du ihnen ja beide Namen geben wenn du sie artgerecht halten willst

...zur Antwort

Wovor hast du denn Angst ? :)

...zur Antwort

Nunja, Cheryl hat eben ihren eigenen Kopf, tut vllt Mal Dinge unüberlegt und muss dann mit den Konsequenzen klar kommen.

Ich finde die heutige Folge hat das noch Mal ganz gut gezeigt.

Auch fande ich ihren Abgang aus den Serpents ziemlich ekelhaft bitchig (so wie man Cheryl aus der ersten Staffel kennt)

Toni ist ein langes Mitglieder der Serpents, Cheryl erst seit kurzem dabei und zieht ihre Freundin einfach so mit.

Bin gespannt auf deren neue Gang, der Teaser zur nächsten Folge war schon ganz viel versprechend.

Im großen und ganzen finde ich ihre Beziehung auf einer sehr emotionalen und tiefen Verbindung, Toni ist nach Jasons Tot ein starker Halt für Cheryl den sie braucht.

...zur Antwort

Wenn du dir selbst noch unsicher bist dann lass es, man überfindet als erster das persönliche, innere Outing.

Wenn er ohne hin schon negativ gestimmt ist solltest du ihn langsam an das Thema heran führen, z.B. mit "hab heute zwei Männer gesehen die sich geküsst haben, so schlimm war das gar nicht" oder so.

...zur Antwort

Wurde das überhaupt schon aufklärt?

Wenn ja hab ich es auch schon wieder vergessen.

Ich könnte mir jetzt vorstellen das zu dem Zeitpunkt G&G schon begonnen hat und es die Aufgabe war den Roten Paladin (in dem Fall Jason) zu töten

Edit: ich denke es war wegen Pollys Schwangerschaft

...zur Antwort

Es hört sich danach an.

Du hattest eine Jugendliebe, diese wurde von deiner Familie negativ aufgenommen (was damals sicherlich nicht leicht war!) und hast darauf hin versucht solche Gefühle und Gedanken zu verdrängen. Da hat sich nach 20 Jahren wohl einiges angestaut, ich würde einfach Mal mit einem Therapeuten darüber reden, dieser kann dir sicherlich besser weithelfen als wir :)

...zur Antwort

Ich denke nicht das dich was erwarten wird aber warum hat er sie denn geschubst?

...zur Antwort

Die Technik entwickelt sich nunmal immer weiter, wie weit man da als Elternteil in den Geldbeutel greifen will oder ob das Kind es sich einfach selber verdienen sollte muss man am Ende selbst entscheiden.

Ich persönlich kann nur sagen daß ich jedes Jahr durch meinen Handy-Vertrag dank meines Vaters ein neues Handy bekomme, wirklich was aus machen tut es im großen und ganzen nicht, das ist reine Geschmackssache.

...zur Antwort

Ja kannst du solange du dem Hund und dir selbst gerecht wirst.

Ein Hund ist ein natürlicher Antidepressiva, dafür gibt es spezielle Therapiehunde bei Depressionen.

...zur Antwort

Versuch es doch

Die meisten Wachhunde nehmen kein Fressen von Fremden an oder fressen gar erst auf Kommando (das ist auch als Familienhund sehr praktisch denn kleine Kinder stecken ja Hunden gerne Mal alles in den Mund)

...zur Antwort

Guck doch Mal wieviele Partner/Freunde vor den Attraktionen stehen und warten, daran ist nichts verkehrt.

Wenn du Angst hast dann lass es bleiben außer du willst es wirklich, zwing dich nicht zu etwas.

Bin männlich und finde das überhaupt nicht schlimm wenn jemand nicht fahren möchte.

Nachdem einer Mal neben mir gekotzt hat weil er da förmlich rein gezwungen wurde, will ich erst Recht nicht das jemand sich sowas zwanghaft antut.

...zur Antwort

Habe mit allen drei Rassen schon Kontakt durch Freunde und Familienmitgliedern gehabt.

Rotti sind ziemlich geile Hunde, extrem treu, eigener Kopf, brauchen eine klare Führung.

Pitbull Terrier sind sehr freundliche und selbstbewusste Hunde, neugierig und aufgedreht, reine Kampfschmuser

Malinois ist ein reiner Hütehund und sollte auch so gehalten werden denn im hüten ist er echt super, er ist sehr mutig und lernfähig. Als Hütehund fordet er viel Beschäftigung

Jeder Hund hat seine Aufgabe und sollte beschäftigt werden.

...zur Antwort

Babybrei ist halt einfach lecker, ich freue mich schon wenn mein Kind Babybrei essen kann und etwas übrig bleibt :D

...zur Antwort