Ist Koch ein guter Beruf?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich mache selbst zurzeit eine Ausbildung also Koch und es ist wirklich sehr stressig und ich dachte anfangs dass mit dem Wochenende arbeiten wird schon nicht so schlimm sein aber gerade jetzt im Sommer wenn alle am Wochenende feiern gehen und du arbeiten musst is de schon iwie scheise. Mit dem Geld is am Anfang auch nich so prickelnd bei uns (4* Hotel) bekommt ein frisch ausgelernter Koch so um die 1500€ netto die die schon länger dort arbeiten bekommen da schon einiges mehr. Was mich am meisten an dem Job reizt ist es um die Welt zu reisen und einfach die verschiedenen Möglichkeiten Lebensmittel zuzubereiten zu lernen sehen und probieren. Hoffe konnte bisschen helfen

Sehr stressiger Job. In der Küche selbst wird nur gebrüllt, du hast keine ruhige Minute und das bei teilweise 40 Grad Celsius^^

Aber wenn man in der Gastronomie einmal angefangen hat und Blut geleckt hat, will man so schnell gar nicht mehr aufhören :)

Ja als Koch kommt man bei Frauen immer gut an, aber ich würde jetzt mal frech behaupten, gegen uniformierte Männer kann ein Koch da nicht mithalten :D
Mal ganz davon abgesehen das du für dein Frauchen ja nach Feierabend nicht schon wieder kochen willst....

wo wir beim nächsten Punkt wären : Arbeitszeit.

Dir muss klar sein dass du fast ausschließlich dann arbeitest, wenn andere Feiern gehen.

Wenn das aber kein Kriterium für dich sein sollte, dann häng dich rein :)

Viel Erfolg wünsch ich, so oder so :)

MFG

Hallo Futti123, 

ich bin darüber verwundert, warum du Meinungen von weiblichen Usern bekommen möchtest. Diese Antwort ist doch völlig unabhängig vom Geschlecht. Du solltest dich mal auf den Seiten der Bundesagentur für Arbeit über den Beruf "Koch" informieren, damit du darin einen Einblick erhälst. Zu dem kann du ja auch zwei Wochen lang eventuell ein Praktikum machen. 

Keiner von uns weiß, wie deine Fähigkeiten und Fertigkeiten sind, nur du kannst wissen, ob du für den Job geschaffen bist, wenn du die Anforderungen kennst. 

Eventuell guckst du auch noch mal bei YouTube vorbei, da wird es sicherlich auch einige Informationen über den Job finden.

Was möchtest Du wissen?