Ko-uchi-gari und O-uchi-gari Konter! JUDO

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie eigentlich bei jedem Wurf ist der Erfolg stark davon abhängig, dass ein guter Griff aufgenommen wurde - auch bei Sicheltechniken.

Wenn dein Gegner nur mit einer Hand gegriffen hat, wird er seinen Wurf nicht durchführen können. Du könntest also zunächst mal pobieren, ihm bei der Griffaufnahme zu stören.
Dann versuche es selbst mit den wenigen Techniken, bei denen man nur mit einer Hand greifen muss.
Kleinen, leichten Personen würde ich seoi-nage empfehlen, großen, schweren Personen soto-maki-komi.
Natürlich fährt man mit den "Standardkampfwürfen" ushi-mata und harai-goshi auch nie auf dem verkehrten Gleis.

Zusätzlich zu deinem Techniktraining könntest du dir einen zusätzlichen Vorteil verschaffen, indem du deine Muskulatur stärker aufbaust, als dein Freund es macht. Es wird immer so philosophisch schön dargestellt "Siegen durch Nachgeben". Das suggeririert "Wer Judo kann, der benötigt keine Kraft. Man nutzt einfach die des Gegners. Ja, ja, noch verblümter geht es kaum. Niemand kann mir erzählen, dass die Topp-Judokas nicht regelmäßig in Fitnessräume zum Muskelaufbau gehen.
Tschuldigung für den kleinen Abschweif.

Ganz deiner Meinung Judo ist Kampfsport kein Kuscheln und auchwenn esviele nicht wahr haben wollen man kann Leuten mit den richtigen Techniken erheblichen Schaden zufügen.

0

Ich bin mir zwar nicht hundert prozentig sicher ob das klappt, aber da ihr ja, wenn er ko-uchi-gari odero-uchi-gari versucht, shcon relativ nah beieinander steht könntest du es ja mal mit einem ko-uchi-makikomi versuchen. Ich persönlich liebe diesen Wurf und im Training kannst du es ja mal ausprobieren würde es aber erst imwettkamf versuchen wenn du bei dem Konter shcon einigermaßen sicher bist kannnst es ja mal versuchen. Viel Erfolg!

Im Wettkampf muss man aber aufpassen, nicht ans Bein zu greifen. Ansonsten kann man sich gegen ko-uchi-maki-komi schlecht wehren, wenn der Gegner drin ist, das ist richtig.

0

Ich würde ko uchi gari mit yoko gake oder nach dem Aussteigen mit hane goshi "beantworten",

Was möchtest Du wissen?