Knöpfe, aber wofür?

 - (Küche, Funktion, Backofen)

17 Antworten

Das sind die Symbole für zuschaltbare Platten. Der linke Knopf kann aus einem kleinen Kochfeld ein großes machen, der rechte Knopf aktiviert die Bräterzone.

Beide müssten eine Art Widerstand haben, der beim Drehen spürbar ist.

Bei einem klassischen Ceranfeld kannst du das problemlos überprüfen, weil es zu sehen ist. Bei Induktion müsstest du erst geeignete Töpfe darauf stellen.

Hallo flyingsunbeam

Wenn du diese Knöpfe über 3 hinausdrehst dann kannst du  die Kochzone vergrößern. Sollte sich die Kochzone nicht vergrößern lassen dann dient das zum Ankochen. Du drehst den Knopf über 3 hinaus und dann zurück auf jene Position mit der du willst dass weitergekocht wird. Die Kochzone wird dann voll aufgeheizt und schaltet dann automatisch auf die eingestellte Leistung zurück

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

1-3 sind die Stufen wie hoch jede einzelne Platte heizen wird.

drüber hinaus drehen wird das jeweils erweiterete Kochfeld dazu schalten ... im rechten sscheint es dann eher ein rechteckiges feld zu werden im linken wied der kreis einfach nur größer ... sollte sich auch auf der Herdfläche abzeichnen.

Das dachten wir auch aber leider sieht man auf der herdplatte nichts in der Richtung

0

Das sind die Knöpfe für den Herd. Die anstelle hinter der Stufe 3 müsste quasi eine Art Turbo sein, also damit die Platte möglichst schnell hoch heizt.

Danke! Die erste vernünftige Antwort hier.

0

In der Türe am Rand müste ein Aufkleber sein um welchen Typ Backofen es sich genau handelt, mit diesen Angaben kannst du in der Regel im Internet die richtige Beschreibung finden und dir ggf. ausdrucken.

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?