Klodeckel nach Benutzung schließen oder offen lassen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sinngemäss verwenden. Deckel sind gemacht um etwas abzudecken.

Deckel vor dem Spülen schliessen hilft, die mit Wasser aufgewirbelte Luft im WC zu halten.

Bei Nichtgebrauch des WC kann man auf den Deckel sitzen. . Manche Deckel sind extra mit tollen Motiven ausgestattet, die man in geöffneten Zustand nicht sieht.

Es können nicht zufällig irgendwelche Dinge ins Wasser fallen. Man ist auch weniger verführt, Dinge hineinzuwerfen, die nicht in den Abfluss gehören.

In manchen Gemeindegebieten mussten die Abwasserkosten enorm erhöht werden, weil es Menschen gibt, die nicht begreifen, dass Feuchttücher, Fette und Öle, Küchenabfall, Haare, Zigarettenkippen, Kosmetikreste, Monatshygiene, Plastikteile, Katzensand usw. nicht in den Abfluss gehören, sondern diesen verstopfen. Das ist ein unglaublicher Berg Abfall, den die Abwasserreinigungsanlagen regelmässig abscheiden müssen.

http://kein-muell-ins-klo.de/hygieneartikel

lg mary

Wenn Du den Gestank magst, lass halt offen.

Zumachen!!!! 

Mich nerven diese von Männern offen gelassenen Dinger. 

Tja, das ist wieder so eine Frage an der sich die Geister scheiden werden - ich lass ihn offen, ganz einfach, weil ich ihn nicht dauernd anfassen und die Fingerabdrücke abwaschen will...

Deckel zu machen, dann kann man sich da auch problemlos wieder rauf setzen, wenn man das denn möchte :D

Ich schließe meinen Klodeckel immer, ich weiß nicht so wirklich was hygienischer ist, aber kann gut sein, dass es hygenischer ist, wenn man den Klodeckel einfach offen lässt, da man so den Deckel ja nicht mehr berühren muss.

Immer offen lassen, wie sonst soll da alles mögliche reinfallen können?

Schließen

schließen 😏

Abmontieren. Dann stellt sich die Frage nicht...

Wenn die Frage ernst gemeint war: der Hauptgrund, warum der Deckel erfunden wurde war, dass keine Ratten durch die Kanalisation eindringen können.

Aus hygienischen Gründen macht es aber natürlich Sinn den Deckel zu schließen. Dann kommen einige Keime weniger in die Luft...

Keime?

Die Toilettenschlüssel ist so ziemlich der sauberste Ort im gesamten Haushalt, weil dort nämlich überlicherweise die stärksten Reinigungsmittel einsetzt werden, z.B Domestos, und das auch noch täglich (sollte man zumindest)

Meistens hat man auch noch so einen Toilettenstein am Rand hängen; hygienischer ist es nirgendwo in der Wohnung, haben Wissenschaftler mal festgestellt.

Der am höchsten mit Bakterien und Keimen kontaminierte Ort in einem Haushalt ist übrigens die Küchenspüle und vor allem die Spüllappen.

0
@dandy100

Ja, Keime. Nicht jeder putzt gleich gründlich und unter dem Rand einer Kloschüssel entstehen dann sehr schnell unschöne Sachen. Luftverwirbelungen tragen die dann überall hin.

Deshalb macht ein geschlossener Deckel durchaus auch aus dieser Sicht Sinn, vor allem, wenn mehrere Personen das WC benutzen.

Mit dem anderen hast Du recht. Aber das war nicht die Frage...

0

Was möchtest Du wissen?