Klingt meine Stimme im Tonstudio besser als mit Handyaufnahme?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das eigene Ohr kann kann die eigene Stimme beim Sprechen niemals so hören, wie sie tatsächlich klingt. Das geht nur über externe Wiedergabe. Wenn deine Frage also daher rührt, dass du gerade zum ersten Mal deine eigene Stimme hörst und geschockt bist: Ja, die wird sich auch im Studio so anhören :)

Ansonsten gilt: Natürlich klingen Aufnahmen im Studio besser. Ich nehme auch oft kurze Sachen mit dem Handy auf (wenn mir z.B. eine neue Melodie einfällt). Auf dem Handy übersteuern die Töne auch schnell, der "Strahl" der Stimme (wenn vorhanden) geht verloren etc. Dennoch hört man auch auf dem Handy, ob jemand singen kann oder nicht. Wenn du nicht singen kannst, hilft da ein Studio auch nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider kennen wir deine stimme nicht, aber aufnahmen im studio haben sicherlich eine bessere Quali, als die vom Handy. Aber generell klingt die aufgenomme Stimme für die jeweilige Person sehr ungewohnt.... Frag irgendwelche Freunde, ob es komisch klingt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird besser, da Idee Mikrofone im Studio deutlich besser sind (Du vergleichst gerade ne billig Karre mit nem Tesla Model S oderso)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Qualität der Aufnahme auf jeden Fall. Wenn du allerdings nicht singen kannst, kannst du es auch im Studio nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Stimme wird nicht besser klingen, die Aufnahmen davon sind aber im Studio in jedem Fall qualitativ hochwertiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne tonstudios sind unnötig und können gegen jedes billig handy ersetzt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mit einem gescheiten Mikro aufgenommen wird,ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?