Mein Stimme klingt schrecklich?

8 Antworten

Von einer "aus deiner Sicht betrachteten" Stimme geht die Welt nicht gleich unter!

Erst Mal, wie oft hast du es bereits versucht? Hast du deine Atmung und deine Kopfstimme trainiert?

Im schlimmsten Falle, wenn's um's Verrecken nicht anders gehen sollte, gibt es immer noch ganz tolle Gesangslehrer und ich sage dir jetzt schon, man kann es auch selbst ganz alleine schaffen, mit seiner Stimme zufrieden zu sein, ich bin es jedenfalls und habe ganze 3 Jahre dafür gebraucht: https://soundcloud.com/sven-ullrich/robbie-williams-feel-cover-download

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kann man dich irgendwie hören? Eine Sprachaufnahme und ggf. etwas Gesungenes? Die eigene Stimme mögen die wenigsten gern hören. Und einige mögen sich selbst nicht auf Bildern sehen. Dabei ist der Grund gar nicht so schwer zu verstehen.

Also, ich hab vor einigen Tagen einen Gesangsunterricht-Crashkurs bekommen und die Lehrerin meinte, dass auch Mädchen eine Art "Stimmbruch" durchmachen, etwa zwischen dem 12. und 15. Lebensjahr.

Das könnte bei dir der Fall sein, schau aber Mal auf YouTube nach!

Woher ich das weiß:Recherche

Das ist eine Art weiblicher Stimmbruch. Deine Stimme wird auch auf natürliche Weise tiefer. Dass sie dabei ein wenig kratziger wird, kenne ich zu gut. wird besser.

Vielleicht mal Gesangsunterricht nehmen wenn sich die Coronakrise gebessert hat.

Auch mal zum HNO - Arzt gehen.

0

Was möchtest Du wissen?